Botschaft von Arthos

152
21/1/17

Was ist deine Agenda?

Heute ist ein guter Tag, um dich selbst bedingungslos zu lieben. Wohin auch immer dein Weg dich hinführen mag - das, was du immer mitnehmen wirst, bist du selbst. Diese Selbstliebe ist das, worauf alles Andere aufbaut. Wenn du dich selber nicht bedingungslos liebst, kannst du keine Liebe versprühen. Wenn du dich selber nicht bedingungslos liebst, trägst du eine Last mit dir, die jeden Weg, den du einschlagen magst, erschweren wird. Die bedingungslose Selbstliebe ist die Grundlage dafür, Liebe zu empfangen und Liebe zu verschenken. Alles andere ist Kopfkino. Sei dankbar dafür, dass du bist, wer du bist, dass du bist, wie du bist, dass du bist, was du bist. Sei dankbar dafür, dass du da bist und liebe das, was du bist.

Mit jedem Atemzug, den du in reiner Selbstliebe tätigst, lässt du das Universum erblühen, da du dich erblühen lässt. Bisher war dein Leben angetrieben von Programmen, und Programme sind Muster, die sich jemand ausgedacht hat, der dich dazu verwendet, so zu funktionieren, dass seine Agenda verwirklicht werden kann. Die wichtige Frage aber ist: Was ist deine Agenda? Geht es für dich darum, die Pläne Anderer in die Tat umzusetzen? Oder geht es vielleicht einfach nur darum, dich selber bedingungslos zu lieben? Und was geschieht, wenn du das tust?

Wenn du dich bedingungslos liebst, öffnest du dein Herz für die Schönheit, die du bist, und die Schönheit, die du bist, wird nach Aussen strahlen, und mit diesem Strahlen verwandelst du jeden Morast, der dich umgeben mag, in einen blühenden Garten. Mit dem Strahlen deiner Liebe verwandelst du die Welt in eine Welt der Liebe. Ist das nicht eine wundervolle Vorstellung? In einer Welt der Liebe zu leben, einer Welt, die dir die Liebe widerspiegelt, die in dir ist?

Heute ist ein guter Tag, um die Vergangenheit hinter dir zu lassen, die Zukunft vor dir zu lassen und dich voller Dankbarkeit in den Moment zu begeben, der jetzt ist. In diesem Jetzt bist du alles, was ist, und in diesem Jetzt bist du reine Liebe, da du alles, was nicht Liebe ist, hinter dir gelassen hast und vor dir lässt. In diesem Jetzt, dem einzig existierenden Moment in der zeitlosen Unendlichkeit, ist es egal, in welcher angeblichen Zeitlinie du dich bewegst, denn Zeit ist immer nur Jetzt. Du kannst mit ihr mitfliessen oder du kannst von einer Zeitlinie in die nächste springen. Es ist egal, in welcher Zeit du dich befindest. Wenn es dir nur gelingt, die Liebe zu dir selbst - zu deinem Selbst - zu finden und du somit deine Liebe in dir trägst, dann spielen Zeitlinien, die nichts anderes als Potentiale sind, keine Rolle. Das, was eine Rolle spielt, ist die Liebe, die du bist, denn so verwandelst du dich und mit deiner Verwandlung verwandelst du alles.

Wenn du die Liebe in dir trägst, kannst du das Neue formen, das alles Alte ersetzen wird. Das Alte, das ohne Liebe ist, wird vergehen - das Neue aber, das aus der Liebe kommt, wird Bestand haben. Es muss so sein, denn das Einzige, was Bestand hat, ist Liebe. Suche nicht nach neuen Alternativen, suche nicht nach neuen Dienstleistungen, suche nicht nach neuen Produkten, und suche nicht nach neuen Systemen. Suche nach der Liebe in dir, und aus dieser Liebe in dir werden neue Alternativen, Dienstleistungen, Produkte und Systeme entstehen. Die Neue Welt entfaltet sich aus der Liebe, also gilt es, zuerst die Liebe zu finden. Diese Liebe beginnt in dir und mit dir. Liebe dich selbst mehr als alles Andere auf der Welt, und alles Andere wird sich in Liebe verwandeln. Zum höchsten Wohl für dich und für alle Beteiligten.

Heute ist ein guter Tag.

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: