Herzlich Willkommen auf lebensrichtig.de

In Zeiten wie diesen, in denen Licht und Dunkel sich scheinbar täglich mehr in endlosen Kämpfen verstricken, Manipulation aus allen Richtungen überhand nimmt und die Menschen auf der Suche nach Antworten, Sinn und neuen Wegen sind, tut es gut, einen Kompass für die eigene Reise, die eigene Transformation, in Händen zu halten, der die Richtung nach Hause aufzeigt. Der Kompass ist in dir. Wenn du dich nach ihm richtest, transformierst du dich und dein Umfeld. Mein Kompass ist Arthos, mein höheres Selbst. Seine Botschaften haben unser Leben vollständig verwandelt. Erkennen, Annehmen, Loslassen und Integrieren führt durch die Spirale des Wandels zurück in die Liebe.

Erfahre mehr: Über Arthos Über die Website | Über lebensrichtig | Über uns

Aktuelle Botschaften

LB234: Die Herrschaft der Liebe (20.07.2018)

Die Herrschaft der Liebe

Heute ist ein guter Tag, um Verantwortung für die Menschheit zu übernehmen. Wenn jetzt Widerstand in dir aufkommt, dann schau ihn dir genau an und schiebe die Verantwortung, die du hast, nicht einfach beiseite oder gar auf Andere ab. Du bist eine Zelle im Körper der Menschheit, und somit bist du ein Teil des menschlichen Kollektivs. Als Zelle hast du eine wichtige Aufgabe für den Körper, und es wäre gut, dir dieser Aufgabe bewusst zu sein. Es geht in deinem Leben nicht nur um dich, denn du bist nicht vom Ganzen isoliert. Dein Intellekt mag dir einreden, von der Menschheit getrennt zu sein, aber dein Herz wird dir bestätigen, dass du und die Menschheit Eins ist. Das, was du bist, fliesst in die Menschheit ein. Alles, was du denkst, fühlst und tust, steuerst du dem Ganzen bei. Somit bist du ein entscheidender Faktor für die Entwicklung der Menschheit. Weise die Verantwortung nicht von dir.

Den ganzen Beitrag lesen

LB233: Benutze den Spiegel (16.07.2018)

Benutze den Spiegel

Heute ist ein guter Tag, um schonungslos ehrlich zu dir selber zu sein. Wie willst du dich lieben, wenn du deine Welt hasst? Das, was dich umgibt, das, was du um dich herum wahrnimmst, zeigt dir, wer du bist. Du bist nicht von dem getrennt, was du als verachtenswert ansiehst. Deine Welt ist deine Welt. Du kannst Zeter und Mordio schreien, mit dem Finger auf die Menschen zeigen, die dir spiegeln, was du bist und ihnen die Schuld übertragen. Wenn du das tust, belügst du dich selber. Und wenn du dich selber belügst, liebst du dich nicht. Du kannst dich nicht lieben, wenn du dein Leben nicht liebst. Dein Leben ist das, was dir widerfährt, das, was dir begegnet, das, was du er-lebst. All das hat mit dir zu tun und nicht mit den Anderen. Dein Leben ist deine Schöpfung.

Den ganzen Beitrag lesen

LB232: Das Wesen der Liebe (11.07.2018)

Das Wesen der Liebe

Heute ist ein guter Tag, um die Liebe ins rechte Licht zu rücken. So viele Irrtümer gibt es über die Liebe wie Blumen auf allen Wiesen der Welt. Das Wichtigste, was es über Liebe zu wissen gibt, ist, dass sie nicht der Schatten ist, auch nicht, wenn sie ihn zulässt. Jeder Schatten zeigt nur die Abwesenheit von Liebe auf. Liebe an sich ist vollkommen und rein. Liebe ist wahrhaftig. Liebe ist Wirklichkeit, denn Liebe wirkt. Sie wirkt, da sie der wahrhaftigen Wirklichkeit nicht nur entspringt, sondern die wahrhaftige Wirklichkeit ist. Liebe ist die einzige echte Schöpferkraft, und sie ist nicht nur liebevoll, sondern auch weise und intelligent. Liebe, Weisheit und Kraft sind der Antrieb allen Lebens und die Essenz allen Lebens. Ohne Liebe kann es kein Leben geben, denn ohne Liebe wäre Nichts. Da du aber nicht dem Nichts, sondern Dem Alles entspringst, bist du Leben, und somit bist du Liebe. Du hast es nur vergessen und verleugnet und dich dabei auf die Nicht-Liebe ausgerichtet. Sie ist der sichtbare Schatten der Abwesenheit der Wirklichkeit.

Den ganzen Beitrag lesen

Aktuelle Blogbeiträge

Wie Engel fallen (14.07.2018)

Wie Engel fallen

Es gibt sie, die sogenannten gefallenen Engel. Irgendwann sind sie aus dem Himmel in die Hölle gestürzt, bildlich gesprochen natürlich. Aber nicht nur Engel fallen aus der Einheit der LiebeLichtUrquelle, auch Meister fallen vom Himmel, Feen verwünschen sich, Elfen erleiden Bruchlandung und Sternensaaten verfliegen sich. Ja, wie genau sind wir denn nun aus der himmlischen Liebesheimat auf den Boden der Illusion gefallen? Da war was mit Eden und dem Verweis aus dem Paradies. Da war was mit dem Fall aus der Gnade und dem Untergang von Atlantis. Aber woher kommen dann all die anderen kosmischen Gefallenen? Hatten die das selbe Dilemma wie wir hier auf der Erde?

Den ganzen Beitrag lesen

Neues Spiel, wahres Glück (03.07.2018)

Neues Spiel, wahres Glück

Wenn du dich mal wieder aus einem Fettnäpfchen herausziehen musst oder den Knüppel zwischen deinen Beinen entfernt hast, dann denke nicht, es sei dein Schicksal, dass du immer wieder die selbe Sch….. erleben musst und ständig blockiert wirst, sobald du mal Licht am Ende des Tunnels siehst. Wenn du feststellst, dass sich immer wieder ähnliche Muster in deinem Leben wiederholen, dann könntest du eine Nachricht von Gott erhalten haben. Klar, Gott ist bedingungslose Liebe. Sie ist die einzige Schöpferkraft, die in Allem wirkt. Warum Gott dann nicht liebevoller mit dir kommuniziert? Weil du bei liebevoll nicht richtig zugehört hast! Gott hat unendlich viel Geduld, denn ER/SIE ist die Unendlichkeit in der Ewigkeit und Alles Was Ist. Aber du als Mensch, der du vergessen hast, dass du eine ewige Göttliche Seele bist, hast nicht so viel Zeit um aufzuwachen, um am neuen Spiel teilzunehmen. Du spielst immer noch nach den alten Spielregeln und hast die neuen Regeln noch nicht angenommen.

Den ganzen Beitrag lesen

Einigkeit und Reicht und Freiheit (24.06.2018)

Einigkeit und Reicht und Freiheit

Es ist vollbracht. Der Wandel ist ausgelöst und das Ungleichgewicht der alten Energie beginnt zu kippen und entwickelt sich zurück in die natürliche Ordnung. Und das ist die beste Neuigkeit, die es geben kann. Seit der Sonnenwende hat sich die Energie geändert, und wir befinden uns derzeit in einer Atempause des kosmischen Geschehens. Wenn sich im Aussen die Dinge nun verschlimmern sollten, was sie tun werden und tun müssen, um aufgelöst zu werden, dann denke daran: Es sind die Auswirkungen der alten Zeit, der alten Energie und die Manifestationen dessen, was die Menschen bisher unbewusst erzeugt haben.

Den ganzen Beitrag lesen