Gedanken Blogbeiträge

02.02.2018

Praxis des Wandels - Angst

Praxis des Wandels - Angst

Lügen haben kurze Beine. Dieses Sprichwort gilt besonders, wenn wir versuchen, uns selbst zu belügen. Die Illusion überlagert nur kurzzeitig die Wahrheit, die Themen wandern ab ins Unterbewusstsein und tauchen stärker als zuvor wieder auf. Diesmal subtiler, denn sie mussten die Lücken des Verstandes finden, um zum Vorschein zu kommen. So tarnen sie sich oft und benutzen Situationen, die nicht in direkten Zusammenhang stehen, um sich am Ende doch wieder als das selbe Thema darzustellen, das wir mit geschickter Technik versucht haben, aus unserem Leben zu entfernen. Was wir verleugnen, dass verstärken wir.

Den ganzen Beitrag lesen
21.02.2018

Praxis des Wandels - Vergebung

Praxis des Wandels - Vergebung

In der heutigen Zeit, in der so vieles aus den Fugen geraten ist, und in der Angst, Burnout und rasante politische und gesellschaftliche Entwicklungen uns täglich vor neue Herausforderungen stellen, suchen mehr und mehr Menschen nach heilenden Mitteln und neuen Wegen für ein besseres Leben. Kein Wunder, dass sich Ho'oponopono zum trendigen Schlagwort entwickelt hat. Doch die alte hawaianische Konfliktlösungsmethode ist mehr als nur ein durch den Zeitgeist hervorgerufenes Zaubermittel.

Den ganzen Beitrag lesen
27.02.2018

Praxis des Wandels - Ego

Praxis des Wandels - Ego

Da ist sie wieder: die Stimme in meinem Kopf, die mir sagt Du musst jetzt, Du darfst nicht, Du solltest unbedingt, Der spinnt doch, Hätte ich bloss und ICH WILL jetzt aber… Ganz normaler Wahnsinn, an den wir Menschen uns so sehr gewöhnt haben, dass wir ihn nicht als ver-rückt, sondern als normal betrachten. Wir sind gefangen in der vom Verstand kreierten Realität, die wir hin- und somit für wahr nehmen, denn die eigenen Glaubenssätze hindern uns daran, Wahrheit anzunehmen, die ihnen nicht entspricht. Und so erzählt mir die Stimme da oben ständig ihre Unwahrheiten, die mich vom Wesentlichen ablenken und somit in die falsche Richtung führen. Wie ein ständig plappernder Papagei, der auf meiner Schulter hockt und mich aus seinem Verstand heraus in den Wahnsinn redet.

Den ganzen Beitrag lesen
16.03.2018

Kleines Handbuch für Wellenreiter

Kleines Handbuch für Wellenreiter

Die aktuellen Energien sind ungemein herausfordernd. Wir werden auf allen Ebenen dazu aufgefordert, wahrhaftig zu sein. Das bedeutet, zu unterscheiden, was unserem und dem höchsten Wohl Aller dient, und was es verhindert. Die Welle türmt sich vor uns auf, damit wir erkennen können, was wir sind und was nicht, was Echt ist und was Falsch und was Wahrheit ist und was Illusion. Gleichzeitig scheint alles verrückt zu spielen. Die Umwelt spielt verrückt. Das Wetter spielt verrückt. Die Gesellschaft spielt verrückt. Die Politik spielt verrückt. Das Finanzsystem spielt verrückt. Die Menschen spielen verrückt. Unsere Körper spielen verrückt. Aber all das, was verrückt spielt, zeigt uns, was verrückt ist, was somit aus der natürlichen Ordnung gerückt wurde.

Den ganzen Beitrag lesen
16.04.2018

Raus aus dem Drama!

Raus aus dem Drama!

Ich habe schon einmal ganz am Anfang dieses Gedanken-Logbuchs darüber geschrieben: das Drama. Ein altbewährtes Hausmittel gegen Glück, Freude und Leichtigkeit. Das betrifft alle Bereiche unseres Lebens und somit auch die Transformation. Haben wir nicht alle gelernt und hören es ständig, das wir ganz tief eintauchen sollen in Schmerz, Leid und negative Emotionen? Ich kann es nicht mehr hören und stelle mir die Fragen Wer profitiert davon?, Welchen Sinn soll das haben? und Was bringt es mir, wenn ich leide? Jedes Mal, wenn ich meine Schwingungen herabsetze, begebe ich mich in die Dunkelheit. Ich aber will ins Licht. Gibt es da nicht auch eine andere Möglichkeit, als im Drama zu versinken? Zum Beispiel beim Thema Inneres Kind… Es leidet so sehr und will erlöst werden. Und wir leiden mit, um zu es heilen? Sorry, aber das ist doch Quatsch. Kann man so tun, muss man aber nicht. Es darf auch einfach sein. Es darf leicht sein. Es darf in der Freude sein. Auch und gerade die Transformation.

Den ganzen Beitrag lesen
30.04.2018

Ticket für die Neue Erde

Ticket für die Neue Erde

Wir konnten besonders in den letzten Tagen verstärkt feststellen, dass unsere innere Führung/Seele uns auffordert, eine klare Entscheidung zu treffen, was die Ausrichtung auf unsere Weiterreise in die nächste Erfahrungsebene betrifft, die nach der grossen Umwandlung kommen wird. Mein hohes Selbst (Schwester Maria) erklärte mir dazu, es könne mich viel leichter in eine neue Realität ziehen, wenn ich bereits im Hier und Jetzt entschieden habe, auf welcher neuen Dimensionsebene der Erde ich leben möchte: in 4D oder in 5D, denn 3D wird dann geschlossen sein!? 

Den ganzen Beitrag lesen