Gedanken Blogbeiträge
Thema: Akasha

29.09.2017

Kleister für Meister

Kleister für Meister

Ach, wie lange sind wir schon auf der Suche nach unserer Meisterschaft. Wir wollen so gerne Meister sein und hangeln uns angetrieben durch diesen Wunsch von Strohhalm zu Strohhalm und von Täuschung zu Täuschung. Dabei ist eigentlich alles ganz einfach. Wahrheit ist immer einfach. Das, was kompliziert ist, ist Illusion, und die wurde geschaffen, damit wir uns täuschen lassen. Die Architekten der Illusion wissen genau, wie das Spiel funktioniert, wie das menschliche Ego angestachelt, Angst entfacht und Oberflächlichkeit in Verbindung mit Schuld installiert wird.

Den ganzen Beitrag lesen
01.01.2018

Energetischer Joker

Energetischer Joker

Wenn dir die immer wiederkehrende Transformationsarbeit gerade zu viel erscheint, dann kann ich dich gut verstehen. Willkommen in der Endzeit, die zur Neuen Erde führt. Wenn dir zwischendurch die Puste ausgeht und du dich urlaubsreif fühlst, nach einer Prozesspause sehnst und nur zu hören bekommst, dass es dir nicht erlaubt ist, vor der Ziellinie einen Boxenstopp einzulegen, habe ich eine gute Nachricht: es gibt auf dem Transformationsmarathon zurück in die höheren Dimensionsschwingungen der Menschheit einige erlaubte Dopingmittelchen und Hilfsjoker. Ein kleiner energetischer Trick, der den immer wieder vor dir auftauchenden Weg der Heilung, durch Erkennen, Annehmen, Loslassen, Integrieren, aus einer höheren und geschützteren Warte aus durchführt, um dich emotional ein wenig zu schonen. So werden wir energetisch nicht übermässig auslaugt und finden nach der erfolgten Arbeit leichter in die Liebe zurück.

Den ganzen Beitrag lesen
08.06.2018

Mieses Karma

Mieses Karma

Immer mehr Seelen erwachen und erinnern sich daran, Wer sie sind, Was sie sind und Warum sie jetzt hier auf der Erde inkarniert sind. Dies wurde uns in alten Schriften und Prophezeiungen der Liebe vorausgesagt. In dieser Inkarnation laufen alle Fäden zusammen. Wir bereinigen alle Anhaftungen an die duale Erfahrung, wir bringen alle Schatten ins Licht der Liebe und transformieren alle Erfahrungen, die eines Ausgleichs benötigen. Das ist die grösste Herausforderung für uns mitfühlende und herzzentrierte Wesen: unsere Emotionen zu harmonisieren, damit wir wieder Alles durch die Augen der Liebe sehen. Jede starke Emotion reisst uns aus der Mitte der polaren Waagschale, hinein in eine Seite der Dualität. Dabei entsteht ein Sog, der dich immer tiefer in die Erfahrungsebene hineinzieht, denn das, was du bist, sendest du aus, und was du aussendest erhältst und erfährst du. Somit ist jeder destruktive Gedanke, gekoppelt mit einem negativen Gefühl oder gar mit einer starken Emotion, für die Erschaffung deiner unvollkommenen Lebenserfahrungen verantwortlich.

Den ganzen Beitrag lesen