Gedanken Blogbeiträge
Thema: Einheit

28.09.2017

Eine Frage der Entscheidung

Eine Frage der Entscheidung

Du hast mir erklärt, ICH BIN unendliches und individualisiertes göttliches Bewusstsein. ICH BIN dein Erfahrungskanal, durch den DU vollkommenene Schöpfung in die Welten bringst...

Den ganzen Beitrag lesen
12.10.2017

Einfach mal tief durchatmen. Am besten Jetzt!

Einfach mal tief durchatmen. Am besten Jetzt!

Das, was die Welt derzeit am dringendsten benötigt, sind richtig gute Tief-Durchatmer. Ganz ehrlich: Atmen hilft. Es lockert den inneren Druck, ständig kämpfen zu müssen. Recht haben zu müssen. Gewinnen zu müssen. Es beruhigt das Ego, das so gerne kämpft, so gerne Recht hat und so gerne gewinnt. Wenn ich mir zum Beispiel die vielen Facebook-Posts mitsamt ihren Kommentaren ansehe, dann denke ich: Upps. Was ist denn hier los? Jeder weiss, was das einzig Richtige ist. Jeder hat die beste Lösung. Jeder kennt den wahren Weg. Aber ist es nicht letztendlich so, dass jeder Weg gerade für den, der ihn geht, der Richtige ist? Gibt es nicht viele Wahrheiten, Lösungen, Wege?

Den ganzen Beitrag lesen
27.10.2017

Aufstieg ist doch kinderleicht, eigentlich...

Aufstieg ist doch kinderleicht, eigentlich...

Die Wesenheit Thoth, die durch die gechannelten Bücher von Kerstin Simoné bekannt gemacht wurde, hat es auf den Punkt gebracht: Die Wahrheit ist immer leicht und einfach zu verstehen. Jedes Kind kann sie begreifen und anwenden. Und riet uns nicht Jesus laut Aussage der Bibel: Werdet wie die Kinder. Wir sollen dem Göttlichen Vertrauen, wie Kinder ihren liebenden und fürsorglichen Eltern. Und am Besten hören wir auch auf seine Ratschläge, sonst holen wir uns ganz schnell die blauen Flecken der Erfahrung. Gott gab uns bekanntlich den freien Willen, und es hat jetzt lange genug Spass gemacht, diesen egobehafteten Willen in allen Lebenslagen auszuprobieren. Wir können langsam wieder kindischer werden und den Weg nach Hause in die liebende Einheit der Göttlichen Urquelle antreten.

Den ganzen Beitrag lesen
04.11.2017

Das Buffet ist geschlossen

Das Buffet ist geschlossen

Den eigenen Weg im Leben gehen, sich nur auf die eigene innere Führung verlassen, sich weder von Anderen verunsichern, noch vom inneren Pfad abbringen zu lassen, ist ein Balanceakt, bei dem man so manches Mal abrutscht und sich zu Füssen seiner Mitmenschen wiederfindet. Dann lachend wieder aufzustehen, nicht mit Trennung, Schuldzuweisung oder Vorwürfen zu reagieren, ist die Kunst. Wie gerne macht unser Ego in seiner Verletzung die Mitmenschen für das erfahrene Leid verantwortlich. Doch durch Opferhaltung bekommt nur das äussere menschliche Selbst Aufmerksamkeit und das Ego nährt sich an der Energie der Anderen.

Den ganzen Beitrag lesen
16.05.2018

Die Tür zur Liebe

Die Tür zur Liebe

Viele Menschen stehen derzeit, bildlich gesprochen, vor zwei Türen. Die Einladung zur Reise nach Hause, in die Einheit der Liebe, wurde ausgesprochen und Gott wartet auf deine Antwort. Die Zeit drängt und eine Entscheidung ist gefordert. Du stehst in dieser Zeit des Zerfalls der alten Welt vor zwei Durchgängen und bist aufgefordert den weiteren Weg zu wählen. Bisher hast du auf deinen Impuls vertraut und damit dein Leben gelenkt. Das ist gut so. Es scheint aber wichtig zu sein, dass du verstehst, was Impulse sind, woher sie kommen und wo dich installierte, manipulierte Programme an der Nase herum führen. Nur mit klarem Kopf und reinem Herzen solltest du die für dich passende Tür wählen.

Den ganzen Beitrag lesen
12.06.2018

Individuelle Unpersönlichkeit

Individuelle Unpersönlichkeit

Gerade heute ist ein guter Zeitpunkt, um den Schleier zu lüften und den Schatten ins Licht zu transformieren, für den das menschliche Ego verantwortlich ist. Die Frage, was der Unterschied zwischen Persönlichkeit und Individualität ist und wie man sich vom Einen ins Andere erheben kann, steht nicht nur im Raum, sondern regt derzeit viele Menschen zum Nachdenken an. Das ist gut, denn gerade jetzt muss und will Alles hinterfragt werden. Und was wäre wichtiger zu hinterfragen als das, was alle Probleme dieser Welt und alle persönlichen Probleme verantwortet? Der Einzige, der das nicht wahrhaben und keine Antwort darauf hören will, ist das Ego, und solltest du hier Widerstand verspüren, rege ich dich dazu an, diesen Widerstand wahrzunehmen, dich aber nicht damit zu identifizieren, denn wenn du dich damit identifizierst, identifizierst du dich mit deinem Ego, das dir einredet eine Persönlichkeit zu sein.

Den ganzen Beitrag lesen
15.06.2018

Absolut relativ

Absolut relativ

Okay PAN, mein vertrauter Freund und Lehrer, warum hast du dich mir so gezeigt? War es eine Prüfung? Du weisst, ich mag nichts Halbwahres schreiben und schon gar nicht weitergeben. Da ist so etwas wie Verantwortung und Verunsicherung, ob ich meiner Wahrnehmung trauen kann, oder ob ich etwas übersehen hatte? Habe ich interpretiert, weil ich noch Rest von fremdem Wissen in meinem Verstand hatte, der sich einmischen wollte?

Den ganzen Beitrag lesen
04.08.2018

Willkommen in der natürlichen Ordnung

Willkommen in der natürlichen Ordnung

Nie wahr sie so wertvoll wie heute: die Wahrhaftigkeit. Aber wer weiss schon, was das wirklich bedeutet? Für den Einen bedeutet es, die eigene Wahrheit zu vertreten, für den Nächsten ehrlich und loyal zu sein und für Andere zuverlässig oder rechtschaffen zu sein. Schön und gut. Worte. Aber was steckt wirklich dahinter? Gibt es so etwas wie die Wahrhaftigkeit? Das mag jeder für sich entscheiden. Ich kenne meine Antwort und möchte sie gerne teilen, denn es gibt derzeit kaum ein Thema, das von dermassen grosser Bedeutung ist, wie dieses. Wir haben es nämlich bereits einige Minuten nach zwölf. Dem Einen oder Anderen mag es vielleicht auffallen, die Meisten werden denken wieso? Das Leben geht doch weiter und alles ist normal. Aber nein - nichts ist mehr normal. Schon lange nicht mehr. Die Welt der Menschheit ist aus der Norm gefallen.

Den ganzen Beitrag lesen