Gedanken Blogbeiträge
Thema: Erkenntnis

28.09.2017

Inseln des Lichts

Inseln des Lichts

Kennst du das? Da draussen scheint alles zusammenzubrechen. Es ist trüb, neblig, verworren. Der Himmel ist verhangen mit einer künstlichen bleiernen Suppe. Durch den Kopf rasen künstliche wirre Gedanken. Das ist der Punkt des Innehaltens. Zeit, die Perspektive zu wechseln. ICH BIN das alles nicht. ICH BIN nicht die künstliche bleierne Suppe über mir und ICH BIN auch nicht die künstlichen wirren Gedanken in mir. Und doch BIN ICH ich alles. ICH BIN das, was ich wahrnehme, alles, was ich wahrnehme BIN ICH. Also werde ich meine Wahrnehmung ändern.

Den ganzen Beitrag lesen
01.01.2018

Energetischer Joker

Energetischer Joker

Wenn dir die immer wiederkehrende Transformationsarbeit gerade zu viel erscheint, dann kann ich dich gut verstehen. Willkommen in der Endzeit, die zur Neuen Erde führt. Wenn dir zwischendurch die Puste ausgeht und du dich urlaubsreif fühlst, nach einer Prozesspause sehnst und nur zu hören bekommst, dass es dir nicht erlaubt ist, vor der Ziellinie einen Boxenstopp einzulegen, habe ich eine gute Nachricht: es gibt auf dem Transformationsmarathon zurück in die höheren Dimensionsschwingungen der Menschheit einige erlaubte Dopingmittelchen und Hilfsjoker. Ein kleiner energetischer Trick, der den immer wieder vor dir auftauchenden Weg der Heilung, durch Erkennen, Annehmen, Loslassen, Integrieren, aus einer höheren und geschützteren Warte aus durchführt, um dich emotional ein wenig zu schonen. So werden wir energetisch nicht übermässig auslaugt und finden nach der erfolgten Arbeit leichter in die Liebe zurück.

Den ganzen Beitrag lesen
30.01.2018

Die violette Welle

Die violette Welle

Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus - oder vielleicht sollte ich besser sagen ihre Strahlen. Während die Einen auf einen Event warten, der schlagartig alles verändert, ohne selbst etwas dafür tun zu müssen und die Anderen der Offenlegung von was auch immer entgegenfiebern, erreichen uns schon die ersten Ausläufer von dem, was tatsächlich Alles verändern wird. Einige spüren es, sehen es, wissen es: Da kommt etwas Grosses auf uns zu. Das, was da auf uns zurollt, ist das reinigende Feuer, ein violetter Tsunami der Liebe und der Veränderung.

Den ganzen Beitrag lesen
03.03.2018

Praxis des Wandels - Heilung

Heilsein ist unser natürlicher Zustand. Jede Erkrankung zeigt, dass in einem Bereich unseres Wesens ein Ungleichgewicht entstanden ist. Es weist uns darauf hin, nach der Ursache dieses Ungleichgewichts zu forschen, um zu einer Erkenntnis zu gelangen, die diese Dissonanz wieder in die natürliche Göttliche Ordnung zurückführt. Das ist die wahre Heilung. Wo immer in uns Disharmonie entsteht, haben wir uns dem ursprünglichen Lebensfluss in den Weg gestellt. Ein unbewusster Teil unseres wahren Selbst hat etwas Unvollkommenes entschieden, was eine Kettenreaktion in Gang setzt, die zu weiteren unvollkommenen Handlungen, Gedanken und Tätigkeiten, bis hin zu Erkrankungen, führt.

Den ganzen Beitrag lesen
15.06.2018

Absolut relativ

Absolut relativ

Okay PAN, mein vertrauter Freund und Lehrer, warum hast du dich mir so gezeigt? War es eine Prüfung? Du weisst, ich mag nichts Halbwahres schreiben und schon gar nicht weitergeben. Da ist so etwas wie Verantwortung und Verunsicherung, ob ich meiner Wahrnehmung trauen kann, oder ob ich etwas übersehen hatte? Habe ich interpretiert, weil ich noch Rest von fremdem Wissen in meinem Verstand hatte, der sich einmischen wollte?

Den ganzen Beitrag lesen
15.10.2019

Spiritualität ist kein Käse

Spiritualität ist kein Käse

Es ist an der Zeit, einige Worte an dich, lieber Leser, liebe Leserin, zu richten, die verdeutlichen, worum es uns geht. Damit wollen wir uns nicht verteidigen oder erklären. Das müssen wir nicht, und wir haben auch nichts zu verkaufen. Es gibt keine Hintergedanken, denn die haben wir zusammen mit allem anderen, was der Unwissenheit oder der Leidenschaft entspringt, abgelegt. Wir möchten dir helfen, klarer zu sehen, besser zu verstehen und die Filter im Kopf zu umgehen, die nur das zu- und durchlassen, was vom Chef des Verstandes, dem falschen Ego, erlaubt ist. Kurz und gut: es geht um die Wahrheit. Und zwar nicht um unsere relative persönliche, sondern um die absolute Wahrheit, die wir, Selina und ich, bereits seit vielen Jahren suchen, finden, verstehen und lieben. Und genau das leben wir, denn Theorien machen keinen Sinn, wenn sie nicht in die Praxis umgesetzt werden. Das gilt für alle Bereiche des Lebens, und ganz besonders für die Spiritualität, die oftmals einem Stückchen Käse gleicht, das verlockend in einer Falle steckt.

Den ganzen Beitrag lesen
01.04.2020

Wahrhaftige Lichtarbeit, Nebelkerzen und Neustart

Wahrhaftige Lichtarbeit, Nebelkerzen und Neustart

Es ist dringend nötig, einige aktuelle Gedanken zu teilen, die dazu beitragen können, einen tatsächlichen Neustart vorzubereiten. Eines vorab: Die scheinbar gängige Meinung, dass die Welt jetzt einmal für eine zeitlang heruntergefahren wird, um dann mit einem alles ist jetzt gut aber nichts wirklich anders ins Paradies überzugehen, ist nicht nur illusorisch, sondern völlig daneben. Daher ist auch der Titel dieses Blogbeitrags ganz bewusst gewählt, denn das sind die drei Dinge, über die wir Bescheid wissen sollten, wenn wir - man möge mir diesen plumpen Licht & Liebe Ausdruck verzeihen - aufsteigen wollen. Der Aufstieg ist kein Ich male mir jetzt die Welt schön Spiel. Der Aufstieg ist harte Bewusstseinsarbeit, denn was Bitteschön soll aufsteigen, wenn nicht das Bewusstsein? Und: Das Bewusstsein steigt nicht einfach so auf, weil ich ihm sage: Und jetzt bitte ins nächste Stockwerk. Wir sind hier nicht im spirituellen Kaufhaus und auch nicht einfach nur in einem Gedankenspiel.

Den ganzen Beitrag lesen
17.04.2020

MOAB: Radikale Bewusstseinsentwicklung

MOAB: Radikale Bewusstseinsentwicklung

Ich freue mich riesig, dass die Menschen erwachen und dass im Aussen so viele Dinge geschehen, die bestätigen, dass wir uns in einer Entwicklung befinden, die nicht mehr zu stoppen ist. Aber als alter Wahrheitsanhänger und -verfechter komme ich nicht umhin, auf einige Dinge hinzuweisen, die wirklich wichtig sind. Wirklich wichtig ist, dass das Erwachen nicht nur daraus besteht, die Augen zu öffnen. Es ist kein Zeichen des Erwachens, wenn du morgens die Augen öffnest, aber den ganzen Tag im Bett liegen bleibst. Hinzu kommt, dass die Erde kein Vergnügungspark ist, der gerade renoviert wird, um den Spassfaktor zu erhöhen. Die Erde ist ein Schulungsplanet, und es geht für uns um die Entwicklung unseres Bewusstseins und nicht um die Entwicklung äusserer Umstände.

Den ganzen Beitrag lesen