Gedanken Blogbeiträge
Thema: Herz

18.06.2018

Sei gnädig zu dir Selbst

Sei gnädig zu dir Selbst

Die kosmischen Energien laden zum Tieftauchgang in unsere unausgeglichenen Emotionen und blockierenden Verhaltensmuster ein. Die Liebe-Licht-Urquelle bietet uns hierbei ihre Hilfe an, Alles aufzulösen, und Ihrem Ruf in die Neue Welt zu folgen. Sie erinnert uns an Ihr Geschenk der Gnade für alle unsere Herausforderungen in diesen oft anstrengenden Phasen. Wir können wirklich Alles, was uns belastet, an unsere Urschöpferquelle abgeben!

Den ganzen Beitrag lesen
03.07.2018

Neues Spiel, wahres Glück

Neues Spiel, wahres Glück

Wenn du dich mal wieder aus einem Fettnäpfchen herausziehen musst oder den Knüppel zwischen deinen Beinen entfernt hast, dann denke nicht, es sei dein Schicksal, dass du immer wieder die selbe Sch….. erleben musst und ständig blockiert wirst, sobald du mal Licht am Ende des Tunnels siehst. Wenn du feststellst, dass sich immer wieder ähnliche Muster in deinem Leben wiederholen, dann könntest du eine Nachricht von Gott erhalten haben. Klar, Gott ist bedingungslose Liebe. Sie ist die einzige Schöpferkraft, die in Allem wirkt. Warum Gott dann nicht liebevoller mit dir kommuniziert? Weil du bei liebevoll nicht richtig zugehört hast! Gott hat unendlich viel Geduld, denn ER/SIE ist die Unendlichkeit in der Ewigkeit und Alles Was Ist. Aber du als Mensch, der du vergessen hast, dass du eine ewige Göttliche Seele bist, hast nicht so viel Zeit um aufzuwachen, um am neuen Spiel teilzunehmen. Du spielst immer noch nach den alten Spielregeln und hast die neuen Regeln noch nicht angenommen.

Den ganzen Beitrag lesen
16.07.2020

Bewusstseinsentgiftungskur: Die Praxis

Bewusstseinsentgiftungskur: Die Praxis

Jetzt geht es ans Eingemachte und somit an die Wahrheit. Die gute Nachricht ist: Wahrheit ist immer einfach. Sehr einfach. Eine Wahrheit z.B. ist, dass du erntest, was du säst. Du wirst, was du bist, und du erhältst, was du gibst. Du hast, egal, wo du stehst und was du tust, immer zwei Möglichkeiten: Du tust es für Gott, der die Höchste Wahrheit ist, oder du tust es für dich, der du scheinbar von der Höchsten Wahrheit getrennt bist. Wenn du das, was du tust, für Gott tust, ist es wahrhaftig. Tust du es für dich, denkst du nur, es wäre wahrhaftig. Wie kann es wahrhaftig sein, wenn du nicht in der Höchsten Wahrheit, die einzig und allein Gott ist, verankert und somit eins mit ihr bist? Sogar wenn du das, was du tust, für einen anderen tust als für Gott oder für dich, tust du es doch für dich, weil es dein Wille ist, es zu tun. Und wenn du es für dich tust, tust du es nicht für Gott. 

Den ganzen Beitrag lesen