Gedanken Blogbeiträge
Thema: Illusion

14.07.2019

Die Aufstiegsfalle

Die Aufstiegsfalle

Nachdem der letzte Beitrag über den Wahnsinn der aktuellen Gesellschaft einige Gemüter stark erhitzt hat, da es verständlicherweise nicht ganz einfach ist, der Wahrheit über die Lügen ins Auge zu sehen, ist es dringend an der Zeit, tiefer zu tauchen. Dieser Tauchgang soll jedoch nicht erneut in die äußeren Tiefen der fehlgeleiteten Gesellschaft führen, sondern in die inneren Tiefen der menschlichen Verirrung.

Den ganzen Beitrag lesen
15.09.2019

Im Licht der Wahrheit

Im Licht der Wahrheit

Ich kann gerade nicht anders, als erneut ein klein wenig - liebevoll natürlich, aber doch bestimmt - auf den Tisch zu hauen. Der Wahnsinn nimmt immer weiter zu, und ständig höre und lese ich Worte, die im spirituellen Mantel daherkommen, im Grunde aber...

Den ganzen Beitrag lesen
24.10.2019

Neugeburt 2: Der Status quo

Neugeburt 2: Der Status quo

Der Status quo, also das, worum es in diesem Beitrag geht, ist nicht die absolute Wahrheit, sondern nur ein aktueller relativer Zustand, der aus verschiedensten Blickwinkeln betrachtet werden kann, und der nur kurzzeitig den vorherigen aktuellen Zustand, den Status quo ante, ablöst, bevor wieder etwas Neues als aktueller Zustand eintritt. Es ist also nicht ganz einfach, den aktuellen Zustand aufzuzeigen, denn sobald dieser Text fertig geschrieben ist, ist der Status quo, über den am Anfang geschrieben wurde, bereits überholt. Du kennst das vermutlich: Die Zeit rast, und du hast noch nicht einmal die letzten Neuigkeiten verdaut, da erscheint bereits die nächste Krise auf der Bildfläche, die Leben genannt wird, die im Prinzip aber nur Bewusstsein in Bewegung ist.

Den ganzen Beitrag lesen
10.11.2019

Neugeburt 4: Lass das Licht rein

Neugeburt 4: Lass das Licht rein

Einige von euch wollten nicht glauben, dass im Vorder- und Hintergrund des Weltgeschehens Engel gegen Dämonen kämpfen, und das ist in Ordnung. Wir lassen jedem seinen Glauben. In unserer Reihe geht es auch nicht um spekulativen Glauben, sondern um das Wissen, auf dem wahrer Glaube basiert. Glaube bedeutet nicht, etwas zu vermuten und über die Vermutung zu spekulieren. Glaube bedeutet, die Wahrheit zu kennen, und das führt dazu, zu wissen. Dieses Wissen ist so kraftvoll, dass es Berge versetzt. Das wissen beide Seiten im Machtspiel Angels vs. Demons. Echtes Wissen gründet in der Wahrheit, und im Göttlichen Sinne verwendet, ist das die Waffe der Engel. Engel kämpfen nicht für persönliche Ansichten, die auf falschem Glauben beruhen. Engel kämpfen für Gott, und da sie für Gott kämpfen, werden sie den Kampf gewinnen, denn wenn Wahrheit gegen Gottlosigkeit kämpft, wird die Dunkelheit vom Licht beendet. Auch die negative Seite besitzt Wissen, verwendet es jedoch im gottlosen Sinne. Gottlosigkeit beruht nicht auf Wahrheit, sondern auf Lüge, die zur Wahrheit erklärt wird. Damit wird die absolute Wahrheit verleugnet und verdreht, und so entsteht Krankheit. Der Kampf gegen die Dämonen ist der Kampf gegen die Krankheitserreger. Ein Sieg führt dazu, dass die Krankheit ausgerottet wird, und das bedeutet, im Licht der Wahrheit zu leben. Wer das nicht versteht oder immer noch nicht verstehen will, möge sich weiterhin von dämonischem Aberglauben infizieren lassen und der Gottlosigkeit der Nichtwissenden huldigen, die aus jedem Engel einen Dämon macht.

Den ganzen Beitrag lesen
13.12.2019

Aufstiegsblähungen, Event-Immunität und Wandelwahn

Aufstiegsblähungen, Event-Immunität und Wandelwahn

Also es ist ja nicht so, dass ich es unbedingt liebe, mich unbeliebt zu machen. Aber irgendwie kann ich nicht anders, als meine Meinung zum Besten zu geben, wenn der Wahnsinn mal wieder überhand nimmt und echter Sinn und absolute Wahrheit von Dummheit, Bösartigkeit und Propagandalügen an die Wand geklatscht werden. Das klingt böse, entspricht aber den Tatsachen, wenn ich mir die Nachrichten, Blogs und Social-Media Posts und deren Kommentare so ansehe. In welche Abgründe vermag es die sogenannte Menschheit eigentlich noch zu ziehen? Und wie ist diese Menschheit überhaupt dazu in der Lage, die Intelligenz so weit abzuschalten, dass nicht einmal mehr ein Fünkchen übrig bleibt, um klare und vor allem eigene Gedanken zu denken?

Den ganzen Beitrag lesen
09.01.2020

Rette sich wer kann!

Rette sich wer kann!

Zu Beginn dieses Jahres 2020 überschlagen sich die Ereignisse, Meldungen, Meinungen, Spekulationen, Vorhersagen und Entwicklungen. Ja, Tatsache: wir sind mitten im Wandel. Aber wenn wie derzeit auf allen Kanälen parallel angekündigt wird, dass grosse Dinge geschehen (werden), die alles verändern (werden), dann werde ich nicht hellhörig, sondern bin vorsichtig. Und zwar nicht, weil keine Ereignisse kommen würden. Vieles wird kommen, aber nichts wird sich grundlegend verändern, solange sich die Menschen nicht grundlegend verändern.

Den ganzen Beitrag lesen