Gedanken Blogbeiträge

03.03.2018

Praxis des Wandels - Heilung

Heilsein ist unser natürlicher Zustand. Jede Erkrankung zeigt, dass in einem Bereich unseres Wesens ein Ungleichgewicht entstanden ist. Es weist uns darauf hin, nach der Ursache dieses Ungleichgewichts zu forschen, um zu einer Erkenntnis zu gelangen, die diese Dissonanz wieder in die natürliche Göttliche Ordnung zurückführt. Das ist die wahre Heilung. Wo immer in uns Disharmonie entsteht, haben wir uns dem ursprünglichen Lebensfluss in den Weg gestellt. Ein unbewusster Teil unseres wahren Selbst hat etwas Unvollkommenes entschieden, was eine Kettenreaktion in Gang setzt, die zu weiteren unvollkommenen Handlungen, Gedanken und Tätigkeiten, bis hin zu Erkrankungen, führt.

Den ganzen Beitrag lesen