Gedanken Blogbeiträge
Thema: Lüge

26.02.2019

Über die Wahrhaftigkeit

Über die Wahrhaftigkeit

Heute ist ein guter Tag, um einmal ein Thema anzusprechen, das im alltäglichen Leben für jeden von uns eine wichtige Rolle spielt: Wahrhaftigkeit. Natürlich ist es essentiell, wahrhaftig zu sein, denn wann immer wir nicht wahrhaftig sind, belügen wir uns selbst. Mit jeder Selbstlüge verstärken wir eine Illusion, fallen in sie hinein und haben später grosse Mühe, dort wieder herauszukommen. Im Laufe unseres Lebens haben wir uns aus verschiedensten Gründen immer wieder selbst belogen. Es ist notwendig, diese Lügen zu identifizieren und aufzulösen, denn wenn wir das nicht tun, kleben wir in unserem eigenen Spinnennetz und sind darin gefangen. Lügen sind nicht wahrhaftig.

Den ganzen Beitrag lesen
09.07.2019

Der Wahnsinn hat bald fertig

Der Wahnsinn hat bald fertig

Heute ist ein guter Tag, um ein wenig auf den Putz zu hauen. Normalerweise ist das mit dem guten Tag ja für Arthos-Botschaften vorbehalten und nicht für Blogbeiträge. Aber da gerade der Wahnsinn überhand nimmt und alle nur denkbaren Lunten gleichzeitig brennen, ist es an der Zeit, einige Illusionsblasen zu zerschlagen, und zwar bevor die Realität all jene einholt, die sie um jeden Preis versuchen zu verweigern, indem sie die Blasen weiter aufblasen.

Den ganzen Beitrag lesen
23.09.2019

Gott, ganz vertraulich

Gott, ganz vertraulich

Gott ist der oberste Schöpfer von Allem-was-ist, soweit sind wir uns wahrscheinlich alle einig. Gott ist aber nicht nur eine abstrakte unpersönliche Energiequelle, die jedermann benutzen kann, um Schöpferwesen zu spielen. Oh nein, so einfach ist es nicht! Gott ist nämlich neben seiner unpersönlichen Göttlichen Ausstrahlung, die alles belebt, durchdringt und erleuchtet, so wie die Sonnenstrahlen, auch die höchste aller Persönlichkeiten - sozusagen der, der die Strahlen willentlich aussendet. Er ist in diesem Beispiel also nicht nur die Sonnenstrahlen, sondern die Sonne selbst. Seine sonnige Persönlichkeit besitzt individuelle Eigenschaften, die immer und in jeder Beziehung vollkommen sind. Bei uns Seelen ist das eher weniger der Fall.

Den ganzen Beitrag lesen
13.12.2019

Aufstiegsblähungen, Event-Immunität und Wandelwahn

Aufstiegsblähungen, Event-Immunität und Wandelwahn

Also es ist ja nicht so, dass ich es unbedingt liebe, mich unbeliebt zu machen. Aber irgendwie kann ich nicht anders, als meine Meinung zum Besten zu geben, wenn der Wahnsinn mal wieder überhand nimmt und echter Sinn und absolute Wahrheit von Dummheit, Bösartigkeit und Propagandalügen an die Wand geklatscht werden. Das klingt böse, entspricht aber den Tatsachen, wenn ich mir die Nachrichten, Blogs und Social-Media Posts und deren Kommentare so ansehe. In welche Abgründe vermag es die sogenannte Menschheit eigentlich noch zu ziehen? Und wie ist diese Menschheit überhaupt dazu in der Lage, die Intelligenz so weit abzuschalten, dass nicht einmal mehr ein Fünkchen übrig bleibt, um klare und vor allem eigene Gedanken zu denken?

Den ganzen Beitrag lesen