Gedanken Blogbeiträge

30.10.2020

Durch den Sturm

Durch den Sturm

Wir befinden uns in einer Übergangszeit, wie wir sie noch nicht erlebt haben. Dabei wandelt sich alles, und wenn ich sage alles, dann meine ich nicht nur die äussere Welt, sondern auch die innere und somit auch wir: jeder Einzelne. Wir gehen sozusagen von der einen in eine andere, von der alten in die neue Zeit, und dieser Übergang ist weder eindimensional noch linear. Es finden mehrere Übergänge gleichzeitig statt: kosmisch, global, national, lokal und individuell. Die Dinge ändern sich also grundsätzlich, und damit sie sich nachhaltig ändern, müssen auch wir uns ändern. Der Wandel beginnt mit einem Sturm, durch den wir hindurch müssen. Das ist der Weg zum goldenen Weg. Nach dem Sturm werden wir - sofern wir bereit dafür sind - im neuen Zeitalter erwacht sein.

Den ganzen Beitrag lesen