Gedanken Blogbeiträge
Thema: Wahrnehmung

28.09.2017

Inseln des Lichts

Inseln des Lichts

Kennst du das? Da draussen scheint alles zusammenzubrechen. Es ist trüb, neblig, verworren. Der Himmel ist verhangen mit einer künstlichen bleiernen Suppe. Durch den Kopf rasen künstliche wirre Gedanken. Das ist der Punkt des Innehaltens. Zeit, die Perspektive zu wechseln. ICH BIN das alles nicht. ICH BIN nicht die künstliche bleierne Suppe über mir und ICH BIN auch nicht die künstlichen wirren Gedanken in mir. Und doch BIN ICH ich alles. ICH BIN das, was ich wahrnehme, alles, was ich wahrnehme BIN ICH. Also werde ich meine Wahrnehmung ändern.

Den ganzen Beitrag lesen
28.09.2017

Eine Frage der Entscheidung

Eine Frage der Entscheidung

Du hast mir erklärt, ICH BIN unendliches und individualisiertes göttliches Bewusstsein. ICH BIN dein Erfahrungskanal, durch den DU vollkommenene Schöpfung in die Welten bringst...

Den ganzen Beitrag lesen
15.06.2018

Absolut relativ

Absolut relativ

Okay PAN, mein vertrauter Freund und Lehrer, warum hast du dich mir so gezeigt? War es eine Prüfung? Du weisst, ich mag nichts Halbwahres schreiben und schon gar nicht weitergeben. Da ist so etwas wie Verantwortung und Verunsicherung, ob ich meiner Wahrnehmung trauen kann, oder ob ich etwas übersehen hatte? Habe ich interpretiert, weil ich noch Rest von fremdem Wissen in meinem Verstand hatte, der sich einmischen wollte?

Den ganzen Beitrag lesen