Gedanken Blogbeiträge
Thema: Wandel

08.10.2017

Vom Floh, der sich in eine Rose verwandelt

Vom Floh, der sich in eine Rose verwandelt

Wow. Wie lange schon sind wir in diesen sogenannten Prozessen, die das Unterste nach oben bringen und alles durcheinander wirbeln. Ich kann das Wort Prozess schon lange nicht mehr hören - was der Sache aber keinen Abbruch tut. Abstellen kann und will ich diese Entwicklung nicht. Ehrlich gesagt, kann ich mir mittlerweile nichts Schöneres mehr vorstellen. Es macht Spass, obwohl es manchmal höllisch anstrengend ist. Das, was weitläufig Transformation genannt wird, ist - wenn man es einmal aus einer anderen, höheren Perspektive betrachtet, das spannendste Abenteuer des Lebens.

Den ganzen Beitrag lesen
01.06.2018

Hüter des Herzens der Neuen Erde

Hüter des Herzens der Neuen Erde

Die Informationen zu einer persönlichen Botschaft brachten das Thema Kristalldrachen in mein Bewusstsein. Mein feinstofflicher Führer Rainer (Zufall) war am wirken und liess mich auf Rosi’s Blog Es ist Alles da einen Hinweis zu einem Artikel über Eden und die erwachenden Drachen lesen. Ich fühlte sofort eine Resonanz in mir, obwohl ich kognitiv nur die Hälfte vom Text verstand. Nun, wenn ich auf etwas gestossen werden soll, dann ist mein Helferteam hartnäckig und einfallsreich. So leitete ich den Artikel einer lieben FB Freundin weiter, mit der Bitte um ihre Meinung. Wow, nun waren wir beide in Resonanz damit...

Den ganzen Beitrag lesen
05.06.2018

Vergiss nicht, dich zu erinnern

Vergiss nicht, dich zu erinnern

Wir werden von Beginn unserer Inkarnation an auf dieser Erde beschützt. Während unserer grössten Herausforderungen ist unser feinstoffliches Team an unserer Seite und stärkt uns den Rücken, beschützt uns und flüstert uns Lösungen ein. Dies sind in der Regel unser Schutzengel, helfende und dabei sich abwechselnde Engel, unser Hauptgeistführer, verschiedene wechselnde Geistführer, Ahnen, Tiere und feinstoffliche Lichtwesen. Wir sind in den Prüfungen nie alleine, auch wenn wir das oft glauben. So ist es kein Zufall, Wie, Wann und mit Welchen anderen Seelen an der Seite, wir inkarnieren. Dies alles ist von uns vorbestimmt, auch Wann und durch welches Ereignis wir erwachen. Dabei erinnern wir uns allmählich, Wer und Was wir in Wahrheit sind: individualisierte Göttliche Bewusstseinsfunken im Dienst für diesen wunderschönen Planeten und der Menschheit.

Den ganzen Beitrag lesen
24.06.2018

Einigkeit und Reicht und Freiheit

Einigkeit und Reicht und Freiheit

Es ist vollbracht. Der Wandel ist ausgelöst und das Ungleichgewicht der alten Energie beginnt zu kippen und entwickelt sich zurück in die natürliche Ordnung. Und das ist die beste Neuigkeit, die es geben kann. Seit der Sonnenwende hat sich die Energie geändert, und wir befinden uns derzeit in einer Atempause des kosmischen Geschehens. Wenn sich im Aussen die Dinge nun verschlimmern sollten, was sie tun werden und tun müssen, um aufgelöst zu werden, dann denke daran: Es sind die Auswirkungen der alten Zeit, der alten Energie und die Manifestationen dessen, was die Menschen bisher unbewusst erzeugt haben.

Den ganzen Beitrag lesen
25.11.2018

Die Säulen der Neuen Erde

Die Säulen der Neuen Erde

Bei der Entstehung neuer Planeten werden viele mächtige Schöpferwesen von der Göttlichen Urquelle aufgefordert, ihre Individuelle Essenz zu einem gemeinsamen Projekt zusammenfließen zu lassen. Die Schöpferwesen, die diesem Ruf folgen, singen in einem Moment der Ewigkeit den neuen Körper in die Erfahrungswelt. Sie geben den geistigen Impuls, erschaffen die feinstoffliche Matrix des neuen Körpers, der physisch/materiell durch die Sonne geboren wird. Die geistigen Geburtshelfer leiten ihre Seelenfrequenz in einen gemeinsamen Schöpfungsimpuls hinein und begleiten später das jeweilige Bewusstsein in seine physische Inkarnation als Planet.

Den ganzen Beitrag lesen
15.09.2019

Im Licht der Wahrheit

Im Licht der Wahrheit

Ich kann gerade nicht anders, als erneut ein klein wenig - liebevoll natürlich, aber doch bestimmt - auf den Tisch zu hauen. Der Wahnsinn nimmt immer weiter zu, und ständig höre und lese ich Worte, die im spirituellen Mantel daherkommen, im Grunde aber...

Den ganzen Beitrag lesen
24.10.2019

Neugeburt 2: Der Status quo

Neugeburt 2: Der Status quo

Der Status quo, also das, worum es in diesem Beitrag geht, ist nicht die absolute Wahrheit, sondern nur ein aktueller relativer Zustand, der aus verschiedensten Blickwinkeln betrachtet werden kann, und der nur kurzzeitig den vorherigen aktuellen Zustand, den Status quo ante, ablöst, bevor wieder etwas Neues als aktueller Zustand eintritt. Es ist also nicht ganz einfach, den aktuellen Zustand aufzuzeigen, denn sobald dieser Text fertig geschrieben ist, ist der Status quo, über den am Anfang geschrieben wurde, bereits überholt. Du kennst das vermutlich: Die Zeit rast, und du hast noch nicht einmal die letzten Neuigkeiten verdaut, da erscheint bereits die nächste Krise auf der Bildfläche, die Leben genannt wird, die im Prinzip aber nur Bewusstsein in Bewegung ist.

Den ganzen Beitrag lesen
09.01.2020

Rette sich wer kann!

Rette sich wer kann!

Zu Beginn dieses Jahres 2020 überschlagen sich die Ereignisse, Meldungen, Meinungen, Spekulationen, Vorhersagen und Entwicklungen. Ja, Tatsache: wir sind mitten im Wandel. Aber wenn wie derzeit auf allen Kanälen parallel angekündigt wird, dass grosse Dinge geschehen (werden), die alles verändern (werden), dann werde ich nicht hellhörig, sondern bin vorsichtig. Und zwar nicht, weil keine Ereignisse kommen würden. Vieles wird kommen, aber nichts wird sich grundlegend verändern, solange sich die Menschen nicht grundlegend verändern.

Den ganzen Beitrag lesen
11.01.2020

Vollmondgeschenk

Vollmondgeschenk

Wir möchten gerne unser wunderschönes gestriges Erlebnis mit euch teilen. Das machen wir nicht mit der Absicht, die vielen im Netz kursierenden Spekulationen der Esoterikszene zu vermehren, sondern um das Gefühl der Freude, Dankbarkeit und Zuversicht, das Arthos und ich gestern Abend empfunden haben, weiterzugeben und um möglicherweise dem einen oder anderen, der vielleicht eine ähnliche Erfahrung hatte, Mut zu machen, der eigenen Wahrnehmung noch mehr zu vertrauen.

Den ganzen Beitrag lesen
07.02.2020

Das grosse Erwachen

Das grosse Erwachen

Während sich die meisten der sogenannten Erwachten in den hausgemachten Wahnsinn spekulieren und es inmitten des derzeitigen Informationskrieges so gut wie unmöglich ist, irgendwo eine Stecknadel der Wahrheit im Heuhaufen der Verwirrung zu finden, muss und möchte ich versuchen, ein wenig zu Klarheit und vor allem zur Wahrheit beizutragen. Vorweg: Das was ich Wahrheit nenne, ist nicht einfach mein persönlicher Glaube, sondern hat einen klaren Bezug zur absoluten Wahrheit, so wie sie Gott selbst immer wieder aufs Neue offenbart hat. Dies wird durch seine vielen Geweihten, in Form offizieller Schülernachfolgen und durch große Gelehrte und spirituelle Meister, die in den vedischen Schriften bewandert sind, weitergeben und von all jenen aufgrund eigener Erfahrung bestätigt. Auch grosse Mystiker und wahre Gelehrte anderer Kulturen kannten und kennen diese Wahrheit und halten sie lebendig.

Den ganzen Beitrag lesen