Gedanken Der Lebensrichtig Blog

Wir geben unsere Gedanken, Gefühle, Erfahrungen und Wissen zu dem, was bewegt, weiter. In diesen herausfordernden Zeiten des Wandels, stehen viele Menschen immer wieder erstaunt vor Veränderungen, die alles Gewohnte sprengen. Dazu zählen kosmische Ereignisse und gesellschaftliche Entwicklungen, Erdveränderungen, körperliche Symptome und Veränderungen der Wahrnehmung. Um mehr Licht ins verwirrende Dunkel zu bringen, haben wir diesen Blog ins Leben gerufen - für alle Erwachenden, Lichtarbeiter, Hinterfragenden, Fühlenden, Wissenden und... ...Götterfunken...

Die neuesten Beiträge im Lebensrichtig-Blog

05.07.2020

Vorsicht, es menschelt

Vorsicht, es menschelt

Derzeit kann ich beobachten, wie geschickt die materielle Energie Gottes (māyā, prakṛti) die Menschen in komplizierte Situationen verstrickt, ohne dass es ihnen auffällt. Im Gegenteil, die meisten fallen darauf herein. Und das ist aus Sicht Gottes, der als Überseele (paramātmā) im Herzen jedes Lebewesens weilt, zu Lernzwecken gewollt und sogar ausdrücklich erwünscht. Schliesslich ist deine Inkarnation als Mensch auf der Erde, mitten im dunklen Zeitalter (kali yuga) am Beginn eines kleinen goldenen Zeitfensters, deine grosse Chance, dich als Seele zu läutern und ins Licht hinein zu entwickeln.

Den ganzen Beitrag lesen
04.07.2020

Bewusstseinsentgiftungskur

Bewusstseinsentgiftungskur

Jetzt ist definitiv ein guter Zeitpunkt, um etwas zu tun, was schon lange überfällig ist: das Bewusstsein entgiften. Die Entgiftung kommt einer spirituellen Kur gleich, und ich kann diese Kur nicht nur guten Gewissens empfehlen, sondern möchte sie dir sogar eindringlich ans Herz legen, und zwar nicht wegen mir, sondern wegen dir. Ich ziehe diese Kur nicht nur durch, sondern habe sie zu einem der wichtigsten Bestandteile meines Lebens gemacht. Ich entgifte mein Bewusstsein ständig, denn ohne Entgiftung fällt das Bewusstsein immer mehr ab. Es wird ganz besonders im derzeitigen Kali Yuga von Geburt an fortwährend vergiftet, und das geschieht auf allen Kanälen und Ebenen, vornehmlich aber über die Sinne.

Den ganzen Beitrag lesen
08.06.2020

Kontrollierter freier Fall

Kontrollierter freier Fall

Ihr erlebt momentan auf kollektiver und persönlicher Ebene einen kontrollierten freien Fall! Das bedeutet, ihr werdet kosmischen Energien und weltlichen Ereignissen ausgesetzt, die euch scheinbar (!) den Boden unter den Füssen wegreissen. Dennoch geschieht alles gemäss des göttlichen Plans. Diejenigen unter euch, die auf Gott vertrauen und in der spirituellen Wahrheit gefestigt sind, werden schnell erkennen, dass sie nicht unkontrolliert ins Bodenlose stürzen, sondern dass ihr Fall getragen ist. Ihr Gottvertrauen und ihre Anbindung an die spirituelle Wahrheit ist der Fels, auf dem sie während des freien Falls fest verankert stehen und der sie vor einem weltlichen Absturz bewahrt.

Den ganzen Beitrag lesen
17.04.2020

MOAB: Radikale Bewusstseinsentwicklung

MOAB: Radikale Bewusstseinsentwicklung

Ich freue mich riesig, dass die Menschen erwachen und dass im Aussen so viele Dinge geschehen, die bestätigen, dass wir uns in einer Entwicklung befinden, die nicht mehr zu stoppen ist. Aber als alter Wahrheitsanhänger und -verfechter komme ich nicht umhin, auf einige Dinge hinzuweisen, die wirklich wichtig sind. Wirklich wichtig ist, dass das Erwachen nicht nur daraus besteht, die Augen zu öffnen. Es ist kein Zeichen des Erwachens, wenn du morgens die Augen öffnest, aber den ganzen Tag im Bett liegen bleibst. Hinzu kommt, dass die Erde kein Vergnügungspark ist, der gerade renoviert wird, um den Spassfaktor zu erhöhen. Die Erde ist ein Schulungsplanet, und es geht für uns um die Entwicklung unseres Bewusstseins und nicht um die Entwicklung äusserer Umstände.

Den ganzen Beitrag lesen
01.04.2020

Wahrhaftige Lichtarbeit, Nebelkerzen und Neustart

Wahrhaftige Lichtarbeit, Nebelkerzen und Neustart

Es ist dringend nötig, einige aktuelle Gedanken zu teilen, die dazu beitragen können, einen tatsächlichen Neustart vorzubereiten. Eines vorab: Die scheinbar gängige Meinung, dass die Welt jetzt einmal für eine zeitlang heruntergefahren wird, um dann mit einem alles ist jetzt gut aber nichts wirklich anders ins Paradies überzugehen, ist nicht nur illusorisch, sondern völlig daneben. Daher ist auch der Titel dieses Blogbeitrags ganz bewusst gewählt, denn das sind die drei Dinge, über die wir Bescheid wissen sollten, wenn wir - man möge mir diesen plumpen Licht & Liebe Ausdruck verzeihen - aufsteigen wollen. Der Aufstieg ist kein Ich male mir jetzt die Welt schön Spiel. Der Aufstieg ist harte Bewusstseinsarbeit, denn was Bitteschön soll aufsteigen, wenn nicht das Bewusstsein? Und: Das Bewusstsein steigt nicht einfach so auf, weil ich ihm sage: Und jetzt bitte ins nächste Stockwerk. Wir sind hier nicht im spirituellen Kaufhaus und auch nicht einfach nur in einem Gedankenspiel.

Den ganzen Beitrag lesen