Botschaft von Arthos

253
20.11.2018

Das Feld der Gnade

Arthos über den Funken der Seele, der den Flächenbrand der Liebe entfacht, den Krieg gegen die Menschen und den Sieg des Gewissens. Lebensrichtige Botschaft 253.
Bildquelle: Pixabay / Comfreak / CC0 Creative Commons

Heute ist ein guter Tag, um einen Flächenbrand zu entfachen. Er beginnt mit dem Entzünden eines kleinen Funkens im Inneren. Dieser Funke wird nicht durch Dinge entfacht, sondern durch Geist. Es ist auch keine Methode, durch die du deine Göttlichkeit erweckst, sondern einzig und allein der Glaube daran, dass du Göttlich bist. Um diesen Glauben in dir zu erwecken und den Funken zu zünden, der ein Zentrum des Flächenbrands bilden wird, musst du deine persönlichen Beschränkungen überwinden, dich über sie erheben und in deine wahre Grösse zurückkehren. Dies geschieht, indem du das Grosse anerkennst, von dem du ein Teil bist. Das Grosse ist das Ganze, aus dem alles hervorgegangen ist. Das Grosse ist die Liebe, die ein Ganzes bildet, der Geist, der das Ganze formt und das Bewusstsein, das es zum Leben erweckt. Das Grosse ist die Liebe, der Geist, das Bewusstsein und das Leben: Gott in Tätigkeit. Wenn du Gott anerkennen kannst als das, was er wirklich ist, dann erkennst du auch dich an als das, was du wirklich bist, und dann entzündet sich der Funke. Den Funken zu entzünden, ist deine Bestimmung.

Dabei geht es nicht darum, dir eine weitere Illusion von Sicherheit zu erschaffen, sondern das Netz unter deinem geistigen Boden zu entfernen und ins vollkommene Vertrauen zu springen. Dieses Vertrauen ist die einzige wirkliche Sicherheit, die es geben kann, denn alles andere zerfällt früher oder später zu dem Staub, aus dem es entstanden ist. Wenn du dich an Dingen festhältst, die von dieser Welt sind, dann hältst du dich an der Vergänglichkeit fest, und das ist ganz und gar nicht sicher. Wenn du aber den inneren Funken zu einem Feuer entfacht hast, dann wird sich dieses Feuer ausbreiten, und es wird ein gutes Feuer sein, das nicht das Wahrhaftige angreift, sondern nur Unwahrhaftiges verzehrt.

Das Unwahrhaftige scheint derzeit noch die Welt zu beherrschen, und es hat die Menschheit in seinem eisernen Griff. Aber das Feuer der Liebe wird das Eisen schmelzen, denn dieses Eisen hat keinen Bestand. Es besteht aus Selbstsucht, Egoismus, Zweifel und Angst davor, dass die mit so viel Mühe und Einsatz aufgebauten Illusionen zerfallen. Sobald das Feuer der Liebe brennt, schmilzt die Dunkelheit dahin, und das Feuer wird um ein vielfaches stärker sein, als alle derzeit im Krieg gegen die Menschheit eingesetzten Waffen.

Dieser Krieg gegen die Menschen findet nicht nur statt, sondern eilt mit rasender Geschwindigkeit auf seinen Höhepunkt zu: die Vernichtung des Guten, Wahren, Aufrichtigen und Echten - die Vernichtung des Menschenherzens. Aber so dramatisch die Umstände in der äusseren Welt auch erscheinen mögen: Sie sind nur Illusionen des Bösen, dafür geschaffen, das Herz, das vernichtet werden soll, zu erwecken und wiederzubeleben.

Und genau das geschieht genau jetzt. Während die selbsternannten Herren der Welt alle Register ziehen, um Trennung und Täuschung mit List und Gewalt aufrechtzuerhalten, keimt das Gute in den Herzen der Menschen, beginnt zu Glühen und wird zum Funken der Hoffnung.

Lass den Funken nicht erlöschen, sondern entfache ihn jetzt voll und ganz. Es ist deine Seele, die von dir wiedererweckt werden möchte, und deine Seele ist Gott in dir. Sie besteht aus seiner Liebe, seinem Geist, seinem Bewusstsein und seinem Leben. Gott wirkt in dir und durch dich. Und wenn du Ihn als das Gute in dir wie in allem anerkennen kannst, wird aus dem Funken ein sich ausbreitendes Feuer.

Höre nicht länger auf die Stimme des Zweifels, sondern auf die Stimme des Vertrauens. Sie ist dein Wegweiser und das Licht, das alle deine Wege erleuchtet. Mache dich still, damit sich der Raum öffnet, indem sich die Stimme deiner Seele entfalten kann, die deine wahre Stimme ist. Sie ist dein Gewissen, und dein Gewissen erinnert dich stets an das Wesentliche: halte dich an das Gebot der Liebe.

Das Gebot der Liebe beinhaltet die Lösung aller Probleme und eröffnet den Weg zur Entfaltung der neuen Menschheit, die jetzt geboren wird, da die einzelnen Götterfunken zu einem Feuer des Friedens entfacht werden. Wenn du diesen Weg gehst, auf dein Gewissen hörst und die Selbstsucht überwindest, wirst du zur Flamme, die den Flächenbrand entfacht.

Übe dich in Vergebung und Mitgefühl. Öffne dich dafür, deinen Nächsten zu lieben, wie dich selbst, da du erkennst, dass du individueller Ausdruck des einen Selbst bist, das auch im anderen ist, um sich dort auszudrücken. Es gibt keine Trennung zwischen dir und dem anderen, ausser in den Gedanken des Bösen. Diese Gedanken zu erkennen, dabei hilft dein Gewissen. Wenn du dich dem inneren Licht zuwendest, wirst du zum Licht, wenn du dich der Liebe zuwendest, wirst du zu Liebe. Wenn du die wahrhaftige Bedeutung von Licht und Liebe erkennst, verwandelst du dich in ein Leuchtfeuer, das inmitten der Dunkelheit auch für andere zum Fels in der Brandung wird.

Der Göttliche Geist senkt sich auf die Menschheit herab, und dort, wo er offene Herzen findet, zieht er ein, um zu wirken. Sein Wirken erneuert die Welt: zuerst wird der einzelne Mensch erneuert, dann breitet sich die Erneuerung aus und zieht andere Menschen mit in den Morgen des neu aufdämmernden Tages. So verwandelt sich die Menschheit. Dieser Wandel ist es, der sich jetzt vollzieht.

Dabei geht es nicht darum, Verschwörungen aufzudecken, sondern die Verschwörer mit Liebe zu fluten. Es geht nicht darum, die Dunkelheit zu bekämpfen, sondern das Licht zu verbreiten. Es geht darum, dass du gekommen bist, um deine Chance zu nutzen. Nutze sie, indem du deine Verfehlungen erkennst und wiedergutmachst. Nutze sie, indem du dir und allen anderen vergibst und fortan in dir wie in allen anderen das Gute siehst. Nutze sie, indem du deine Schöpfermacht im Göttlichen Sinne einsetzt. Nutze sie, indem du dich mit deiner Seele verbindest - dem Licht der Liebe Gottes in dir.

Liebet einander. Dieses einfache Gebot der Liebe verändert alles, denn es schafft Einigkeit und Frieden und lässt Gerechtigkeit auferstehen, wo zuvor Unrecht zu Recht erklärt wurde. Wenn Hass nicht mehr mit Hass erwidert, Verurteilung nicht mit erneuter Verurteilung begegnet und Überheblichkeit der Unwissenden nicht mehr mit fanatischem Kampf, sondern mit barmherzigem Mitgefühl entgegengetreten wird, dann kann und wird Göttliche Gnade wirken. Dies wird im Grossen geschehen, wenn du damit im Kleinen beginnst.

Ändere dich und deine Gedanken. Ändere deine Wahrnehmung und richte deinen Fokus neu aus. Die Dunkelseite versucht, dich zu täuschen. Sie hält dir die Welt vor Augen, die du nicht haben willst, da sie nicht den Maßstäben deines Gewissens und somit den Werten deiner Seele entspricht. Die Dunkelkräfte sind Meister der Täuschung und Manipulation. Sobald du ihnen jedoch als Meister der Liebe entgegentrittst, beendest du ihr falsches Spiel, das nur gespielt werden kann, wenn die Mitspieler ihre Regeln akzeptieren.

Diese Regeln haben Jahrtausende gegolten, da sie von der Menschheit akzeptiert wurden. Diese Akzeptanz bröckelt, und das merken die Dunkelkräfte. Deshalb ziehen sie die Stricke zusammen, fahren immer stärkere Drohgebärden auf und demonstrieren verzweifelt ihre nicht mehr vorhandene Macht. Beende ihr Spiel, indem du sie mit Liebe flutest.

Entzünde deinen inneren Götterfunken und vertraue auf die Kraft der Liebe. Ihr wohnt Göttliche Weisheit inne, und das ist es, was sie vom Licht ohne Liebe unterscheidet. Lasse die intelligente Weisheit der Liebe zu, indem du dich Gott zuwendest. Es ist seine Weisheit, die die Liebe von der Nichtliebe unterscheidet. Entfache das Feuer der Liebe deiner Seele. Es wird sich wie ein Flächenbrand ausbreiten, und wenn das geschieht, beginnt die Gnade Gottes zu wirken. Dann entfaltet sich sein Plan, und sein Plan ist immer und in jeder Beziehung vollkommen.

Und darum: Liebet einander!

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du ein Seelenreading?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du ein individuelles Seelenreading erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: