Botschaft von Arthos

058
07.06.2016

Du kannst dich immer entscheiden

Arthos über deinen Weg, die Wahl und den freien Willen, eine Tür, die in zwei Richtungen öffnet, falsche Götter und den Orkan der Liebe, neue Welt und Schöpfung aus Liebe. Lebensrichtige Botschaft 058.

Heute ist ein guter Tag, um deinen Weg zu gehen. Auf die scheinbar lapidare Frage Gehst du deinen Weg?, werden die meisten Menschen vermutlich leichtfertig mit ja! antworten. Aber ist das eine Antwort, die aus dem Herzen kommt? Ist das der Weg, der ins Herz führt? In jeder Sekunde deines Lebens hast du die Wahl, und in jeder Sekunde deines Lebens nutzt du deinen freien Willen. Es ist, als gäbe es eine innere Tür: In die eine Richtung öffnet sie den Weg in die Liebe des Herzens und in die andere den Weg in die Angst des Verstandes. Die Liebe ist deine eigene Liebe. Der Verstand ist nicht dein eigener Verstand, denn alles, was er versteht, wurde ihm beigebracht: Er wurde geformt. Diese Tür öffnet sich somit einerseits nach Innen und führt zu dir, und andererseits öffnet sie sich nach Aussen und führt in die Welt, die dir beigebracht wurde.

Das ist eine fremde Welt, und in der fremden Welt, die dir so bekannt vorkommt, ist es nicht erwünscht, dass du Du bist. In dieser Welt ist es nicht erwünscht, dass du nach innen gehst und Göttliche Liebe findest. In dieser Welt ist es erwünscht, dass du - angetrieben von der dir beigebrachten Angst - so funktionierst, wie man es von dir erwartet. Aber: Du kannst dich immer entscheiden, in welche Richtung du gehst. Bei jedem Gedanken, bei jeder Handlung, bei jedem Wort und bei jedem Schritt. Du hast die Wahl, ob du die Tür nach innen öffnest oder nach aussen.

Heute ist ein guter Tag, um zu verstehen, dass es Wesen gibt, die die Welt, die du im Aussen wahrnimmst, übernommen haben. Sie haben die Welt übernommen und sie haben die Menschen übernommen, indem sie die Menschen zu ihren Dienern gemacht haben. Seit Jahrtausenden funktioniert diese subtile Manipulation, die dazu führt, dass die Menschen ihre innere Tür hauptsächlich in die äussere Richtung öffnen und sich somit freiwillig vom Weg ins Herz, vom Weg in die Liebe, abschneiden.

Diese Wesen kamen als Götter, nannten sich Götter, fühlten sich als Götter und verhielten sich wie Götter - aber sie sind keine Götter. Sie sind Manipulatoren, die die Wahrheit um 180 Grad verdrehen und die Menschen so dazu gebracht haben, eine Welt für sie zu erschaffen, die den Göttern im Aussen dient anstatt dem Gott im Innen. Diese Götter nähren sich von deiner Energie, von Leid, Angst und Schmerz. Und die Menschen gaben ihnen, was sie wollten: Energie, Leid, Angst und Schmerz.

Aber jetzt ist die Zeit, in der die Manipulation entlarvt wird, in der die Götter ihren Status und ihre Macht verlieren. Sie können ihre Manipulationen nicht mehr durch weitere Lügen verschleiern, und der kleinste Windhauch kann ihr Kartenhaus zum Einsturz bringen. Aber was kommen wird, ist kein kleiner Windhauch, was kommen wird, ist ein Orkan. Es ist der Orkan der Liebe, der entsteht, wenn die Menschen erwachen und mehr und mehr Menschen ihre innere Tür in die andere Richtung öffnen. Mit jedem Menschen, der beginnt, sich selbst zu lieben und diese Liebe nach Aussen zu tragen, wird der Orkan stärker. Die Götter werden in diesem Wind der Veränderung in sich zusammenfallen - mitsamt ihrem Kartenhaus der Manipulation, das aus Illusionen erbaut ist.

Heute ist ein guter Tag, um die Neue Welt zu erschaffen, indem du deine innere Tür in die innere Richtung öffnest. Folge dem Ruf, den du so lange erfolgreich verdrängt hast. Es geht um dich, um deine Liebe, um dein Wachstum. Es geht um dein Bewusstsein, deine Schwingung, deine Gedanken, deine Gefühle und deine Handlungen. Und zwar zum höchsten Wohle für dich und zum höchsten Wohle für alle Beteiligten. Finde den Mut, dich vom erlernten Aussen abzuwenden und das unerforschte Innen zu erkunden. Da wirst du Licht finden. Da wirst du Liebe finden. Da wirst du dich finden. Da wirst du das Paradies finden. Und da findest du den Himmel, nach dem du so lange Ausschau gehalten hast.

Alles ist schon da, und du kannst das Paradies in deine Realität bringen, indem du dich dem Fluss der Liebe öffnest und somit das Licht aus deiner inneren Quelle nach Aussen strahlst. Warte nicht länger darauf, dass die Manipulatoren und ihre Diener die Manipulationen von selber beenden. Das wird nicht geschehen.

Wenn du eine neue Welt willst, musst du sie selber erschaffen, und du kannst sie erschaffen, indem du dich von der Angst ab- und der Liebe zuwendest. Die Liebe ist in dir, denn die Liebe ist das, was du wirklich bist. Du bist nicht klein, sondern du bist gross. Du bist nicht ängstlich, sondern du bist liebevoll. Du bist nicht unwichtig, sondern du bist wichtig. Du bist der Schöpfer deiner Welt. Schöpfe aus deiner Liebe, und die Welt wird sich erneuern. Bald werden wir diese Schöpfung gemeinsam feiern, und dann werden wir das Erschaffene gemeinsam hüten: Eine neue Welt der Liebe und ein Miteinander in Liebe.

Heute ist ein guter Tag.

 

Möchtest du eine persönliche Botschaft?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du eine persönliche Botschaft erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: