Botschaft von Arthos

243
05.09.2018

Lerne zu unterscheiden

Arthos über die Verlagerung des Bewusstseins vom Kopf ins Herz, echte und falsche Meister und deine Tätigkeit im Garten der Liebe. Lebensrichtige Botschaft 243.
Bildquelle: Pixabay / Imagine_Images / CC0 Creative Commons

Heute ist ein guter Tag, um dein Bewusstsein vom Kopfzentrum ins Herzzentrum zu verlagern. Der Verstand ist ein Meister darin, dich auf falsche Fährten zu führen, dir zu schmeicheln und Unwahrheiten als Wahrheit zu verkünden. Wenn du dich auf deinen menschlichen Intellekt verlässt, verlässt du die Wirklichkeit, denn der menschliche Intellekt ist ein Instrument der Illusion, das die Illusionen festigt. Kontakt zur Wirklichkeit bekommst du nur über dein Herz, denn dein Herz ist die Verbindung zur Seele, und die Seele ist das, was in der Wirklichkeit beheimatet ist und nicht in der Illusion der materiellen Welt und ihrer vielen Fallstricke. Lerne zu unterscheiden, was Wahrheit und was Fälschung ist.

Das bezieht sich auf alle Bereiche des Lebens, und gerade in der Spiritualität und Esoterik gibt es viele Fälschungen, aber nur eine Wahrheit. Es gibt sogenannte Meister, die in Wirklichkeit nur Meister der Täuschung sind. Sie ziehen dich in ihre untere astrale Welt, heften sich an dich und verleiten dich dazu, das Herzzentrum zu vergessen. Sie stillen deine Neugier nach Wissen und versorgen dich mit falschen Informationen. Sie halten dich im Kopfzentrum und bringen dich somit vom wahren Weg ab: Dem Weg in dein Inneres, den Weg in dein Herz.

Du bist - aufgrund des menschlichen Intellekts - dazu geneigt, die Wahrheit im Aussen zu suchen, und du findest viele verschiedene Wahrheiten in der äusseren Welt. Doch entsprechen diese Wahrheiten auch der Wirklichkeit oder sind sie einfach nur oberflächlich nett und gut klingende Schatten?

Die Unterscheidung findet nicht im Kopf statt, sondern im Herzen. Nur mit dem Herzen kannst du fühlen. Nur über dein Herz hast du Zugang zur höchsten Intelligenz der Liebe, Weisheit und Kraft Gottes. Glaube nicht einfach, was dir vorgelegt wird. Die asurischen Kräfte sind Meister der Täuschung.

Sie täuschen dich mit aufgestiegenen Meistern und hochphilosophisch klingenden Lehren, mit beruhigenden Channelings oder verängstigen Reden, und mit Hinweisen, die dich locken, ihnen zu folgen. Wenn du ihnen folgst, ohne dein Herz zu befragen nur weil es vielversprechend, hochspirituell und esoterisch klug klingt, dann ist es kein Fehler, sondern der Weg den Neugier, der Weg in den Kopf, den du wählst, um noch mehr Erfahrungen zu sammeln. Verurteile dies nicht und verurteile dich nicht, wenn du falschen Einflüsterungen und Versprechen vorschnell geglaubt hast.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es keine wahren aufgestiegenen Meister gibt. Natürlich gibt es sie - so, wie es auch Engel, Natur- und andere Lichtwesen gibt. Die Meister sind Menschen, die wie du in die Erfahrungsebene der physischen Welt eingetaucht sind und ihren Prozess der Vervollkommnung und Meisterschaft erfolgreich durchlaufen haben.

Sie haben ihr niederes Selbst erkannt und gemeistert, und sie haben ihre Gedanken und Gefühle gemeistert, indem sie nicht nur gelernt haben zu unterscheiden, sondern die böse Kraft im Inneren überwunden und sich bewusst in den Dienst der guten Kraft gestellt haben. Die gute Kraft ist die Liebe, und somit sind die wahren aufgestiegenen Meister Meister der Liebe. Sie haben den Herzweg gemeistert.

Wenn du lernst zu unterscheiden, lernst du Nicht-Liebe zu erkennen und zu überwinden. Du folgst dann nicht mehr der verführerischen Kraft des Bösen, deren einzige Gabe darin besteht, deine Gedanken zu manipulieren, die negative Gefühle in dir erzeugen. Dies tun sie, indem sie die Wirklichkeit verdrehen und eine Wahrheit formen, die dich von der Verbindung mit dem, was du wirklich bist, abhält.

Das, was du wirklich bist, ist Seele und Hohes Selbst. Deine Seele ist der weibliche Aspekt deiner Göttlichen Gegenwart. Dein Hohes Selbst ist der männliche Aspekt. Beide zusammen bilden eine Einheit. Dein Intellekt kann diese Einheit nicht erfassen, und deshalb muss er sie trennen. Er denkt, die Seele wäre ein Ding, und das Hohe Selbst wäre ein anderes. Das entspricht nicht der Wirklichkeit. Es gibt keine Seele ohne Hohes Selbst und es gibt kein Hohes Selbst ohne Seele. Und weder Seele noch Hohes Selbst sind Dinge.

Du bist Geist. Göttlicher Geist. In der geistigen Welt ist der Geist frei, und trotzdem ist er mit der Seele verbunden, denn die Seele ist sein individuelles feinstoffliches Fahrzeug. Er ist die Weisheit und Intelligenz und somit die aktive Qualität deiner Seele. Trenne Seele und Geist nicht länger, denn wie könnte etwas getrennt sein, das eine Einheit innerhalb der Einheit der Göttlichen Schöpfung bildet?

Die natürliche Ordnung ist kein entweder oder, sondern ein sowohl als auch. Sie ist Vielfalt in der Einheit Gottes, Verbundenheit und Miteinander. Die natürliche Ordnung ist das Prinzip der freien Entwicklung innerhalb der Einheit, in Verbundenheit und Mit- und nicht Gegeneinander. Natürliche Ordnung ist die Einhaltung der Göttlichen Gesetze.

Diese Göttlichen Gesetze kannst du auch als kosmische Gesetze bezeichnen. Sie sorgen für geistige Evolution, die immer eine Entwicklung in die Vollkommenheit ist. Alles strebt dem Höchsten entgegen und entwickelt sich vom Niederen ins Höhere. Das ist auch der Weg deiner Seele, und um diesen Weg zu gehen, bist du inkarniert.

Du bist nicht das Ding in deinem Körper, du bist nicht die Person mit bestimmten Eigenschaften und du bist nicht gefangen in dieser Ebene der materiellen Welt. Das ist nur ein kleiner und kurzer Ausflug, den du als Seele machst, um dich zu entwickeln, um zu lernen, zu wachsen und dich zu vervollkommnen.

Vervollkommnung findet statt, indem du erkennst. Erkenntnis ist der Sinn deines Lebens. Erkenne dich. Erkenne, was du wirklich bist. Erkenne wo du bist und erkenne, warum du dort bist. Diese Erkenntnisse sind nur möglich, wenn du den Weg nach Innen gehst. Misstraue den Kopferkenntnissen. Vertraue den Herzerkenntnissen. Zwischen beiden besteht ein enormer Unterschied, denn die Erkenntnisse des Kopfes sind vergänglich, die Erkenntnisse des Herzens ewig. Das ist Eine ist deine persönliche Wahrheit, das Andere die unpersönliche Wirklichkeit. Die Erkenntnisse des Kopfes verleiten dich dazu, für deine Wahrheit zu kämpfen, die Erkenntnisse des Herzens verleiten dich dazu, zu lieben.

Wenn du also lernen möchtest, zu unterscheiden, dann lerne, auf dein Herz zu hören. Verlagere dein Bewusstsein vom Kopf ins Herz. Verlagere dein Bewusstsein vom Licht in die Liebe. Sie ist lebendiges Licht. Das Licht der Liebe entspringt der Wirklichkeit. Licht ohne Liebe ist Wahrheit innerhalb der Illusion. Verstehst du den Unterschied? Denke nicht darüber nach, ob du es verstehst. Fühle.

Gehe vom Kopf ins Herz und denke mit der Intelligenz, die deiner Seele innewohnt. Sie ist das wahre Wissen, die wahre Weisheit - Göttlicher Geist in Tätigkeit. Wenn du dich erinnern willst, wer du wirklich bist und was du wirklich weisst, dann verbinde dich mit deiner Seele. Sie kennt dich und deine Wahrheit - und sie kennt die Wirklichkeit. Sie weiss, wer du wirklich bist, denn du und deine Seele, ihr seid Eins.

Lerne zu unterscheiden, indem du fühlst, ob das, was dir begegnet, das, was du hörst, siehst, liest oder wahrnimmst, Liebe beinhaltet und ausdrückt. Das gilt für alle Bereiche des Lebens. Beobachte die äussere Welt, ihre Darsteller, Worte und Handlungen und fühle, ob das was sie dir vermitteln, Liebe ist. Erzeugt es Angst, Hass, Gewalt, Trennung? Wende dich davon ab. Erzeugt es Liebe? Wende dich dem zu aber verliere dich nicht darin. Dein Ziel liegt in dir und nicht in Anderen.

Das, was du bestenfalls in der äusseren Welt findest, sind Hinweise auf deinen Inneren Weg. Lerne zu unterscheiden, ob Menschen dich in die Kämpfe der äusseren Welt ziehen oder ob sie dir ein Tor nach Innen zeigen. Du bist gekommen, um den inneren Weg zu gehen. Er führt dich in deine Wahrhaftigkeit, in deine Grösse und zu deiner Seele. Er führt dich in die Liebe, die du bist. Gehe diesen Weg. Der Grund, warum du hier bist, ist, dich als Seele zu vervollkommnen, und nur die Liebe ist vollkommen.

Entfalte den Göttlichen Funken in dir. Dieser Funke ist ein Same, den deine Seele in diese Inkarnation gelegt hat. Schenke diesem Samen deine Aufmerksamkeit. Hege ihn, pflege ihn, hüte ihn und nähre ihn. Dieser Same ruht nicht in deinem Kopf - er ruht in deinem Herzen. Suche nicht im Aussen, sondern in dir. Suche deinen inneren Samen und bringe ihn zur Entfaltung, indem du ihn sich entfalten lässt.

Das viele ICH MUSS und ICH SOLLTE führt dich in äussere Handlungen. ICH BIN ist deine innere Handlung. Lasse diese Handlung zu, indem du deinem Intellekt die Führungsrolle absprichst. Liebe den Samen, der du bist, und er wird sich in seine wundervolle Pracht entfalten. Lerne zu unterscheiden, welche Samen du zur Entfaltung bringst und sei, was du wirklich bist: Liebe in Tätigkeit. Das ist dein Dienst an deiner Seele, an der Menschheit und an Gott im Innen wie im Aussen. Das ist deine Tätigkeit im Garten der Liebe.

Wenn du diesen Dienst in Demut und Dankbarkeit verrichtest, erblühst nicht nur du, sondern du bringst auch dein Umfeld zum erblühen. Das ist das Wunder der Liebe, die gibt und nicht nimmt. Sie nährt den anderen, und sie nährt das grosse Ganze. Liebe verteilt Gnade und Barmherzigkeit und ist geprägt von Fürsorge und Mitgefühl. Du bist der Mittelpunkt deiner Welt, und dein Mittelpunkt ist dein Herz.

Verankere dein Bewusstsein in deinem Herzen und werde wieder zum Kind: zum Kind Gottes, das du wahrhaft bist. Es ist nicht hier, um zu nehmen, sondern um zu geben. Dein Leben dreht sich nicht um dich, sondern um deine Vervollkommnung, und Vervollkommnung findet nicht statt, indem du dir nimmst, was du willst, sondern indem du gibst, was du bist. Du kannst nur geben, was du in dir hast. Dein Herz ist der Garten. Du bist der Gärtner.

ICH BIN. Meine Botschaft ist die Liebe.

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du ein Seelenreading?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du ein individuelles Seelenreading erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: