Botschaft von Arthos

089
07.07.2016

Erschaffe den Frieden in dir

Arthos über die Spirale der Negativität, Dramen, Wahnsinn und neue Ausrichtung, über Frieden in dir, Auflösung der Matrix und Erinnerungen an deine Göttlichkeit. Lebensrichtige Botschaft 089.

Heute ist ein guter Tag, um den Wahnsinn zu stoppen. Das, was da draussen in der Welt der angeblichen Götter geschieht, ist ein Drama, das an Perversion kaum noch zu überbieten ist. Der Wahnsinn bahnt sich seinen Weg in die Köpfe der Menschen. Warum nimmst du daran teil? Warum liest, hörst und siehst du Nachrichten, regst dich darüber auf und suchst direkt im Anschluss die nächste Nachricht, über die du dich aufregen kannst? Merkst du nicht, dass sich die Spirale der Negativität dadurch immer höher schraubt? Du steckst deine Energie in Dinge, die du nicht willst und stärkst sie dadurch. Ist das dein Ziel? Das Drama zu steigern? Dinge eskalieren zu lassen? Wahnsinn zu unterstützen? Du kannst den Wahnsinn stoppen, indem du dich abwendest und all dem keinerlei Aufmerksamkeit mehr schenkst. Du kannst es ohnehin nicht ändern - es sei denn, du änderst dich und sorgst dafür, dass es dir wirklich gut geht.

Mit wirklich gut meine ich nicht, dass du deine Miete und deine Kreditraten bezahlen kannst, sondern, dass du mit dir im Reinen bist. Wie kannst du mit dir im Reinen sein, wenn du dein Feld ständig mit der Negativität der Welt füllst? Warum tust du dir das an? Brauchst du Sorge, Angst und all das Wissen um die Dinge, die das Leben zum Drama machen? Wo ist da die Liebe? Bist du in der Liebe, wenn du all die Nachrichten liest, hörst, siehst? Nein, denn du richtest dich dabei nicht auf Liebe aus, sondern auf Angst. Du richtest dich auf Wahnsinn aus, der dich von deiner Liebe ablenkt und auch abhalten soll.

Heute ist ein guter Tag, um deinen Frieden zu finden. Du kannst keinen Frieden finden, wenn du im Krieg suchst. Verstehst du, was ich meine? Es ist doch ganz einfach: Das, was in dir ist, ist das, was du im Aussen als Leben erfährst. Wenn in dir kein Frieden ist und du im Aussen, das dir deinen Unfrieden zeigt, danach suchst, dann wirst du wieder nur Unfrieden finden. Diese vergebliche Suche geht so lange weiter, bis du verstehst, dass du das, was du suchst, in dir erzeugen musst, damit es dir im Aussen begegnet.

Schaffe deinen Frieden in dir, und das Leben wird dir diesen Frieden spiegeln. Liebe dich, und Liebe wird dir zufliessen. Halte deine Gedanken rein, und Reinheit wird dir begegnen. Du kannst aus dem Teufelskreis der durch Manipulationen erschaffenen Illusionen aussteigen, indem du die Matrix nicht weiter stärkst. Jeder Gedanke und jedes Gefühl, der und das an die Matrix gerichtet ist, erhält sie aufrecht.

Viele sogenannte Lehrer kommen und bieten dir eine Lösung an, die darin bestehen soll, eine neue Matrix innerhalb der bestehenden Matrix zu erschaffen. Das funktioniert nicht, denn das ist eine Täuschung und eine Falle. Es geht darum, die bestehende Matrix vollständig aufzulösen, und dieses Auflösen kann nur stattfinden, wenn du die Matrix verlässt. Du kannst die Matrix nur verlassen, wenn du deinen Frieden findest. Du kannst deinen Frieden nur finden, wenn du all dem, was deinen Frieden stört, nicht mehr die geringste Aufmerksamkeit schenkst. Dann hast du einen leeren Raum, in dem du erschaffen kannst. Solange der Raum des Erschaffens mit Ängsten und Sorgen, Zweifeln und Wut gefüllt ist, kann der Frieden dort nicht einziehen.

Es ist wie mit einer Leinwand. Wenn du ein Bild malen möchtest, nimmst du eine weisse, also leere Leinwand. So ist das auch mit deinem Raum der Schöpfung. Du musst ihn leeren, damit du ihn füllen kannst. Die Leere dieses Raumes ist der Frieden, den du in dir schaffst. Wenn du im Frieden bist, ist deine Leinwand leer, und dann kannst du dein Bild malen. Solange du nicht im Frieden bist, irrst du auf deiner Leinwand umher, suchst deinen Platz, suchst das Glück, suchst deine Aufgabe. Deine Aufgabe ist es, den Frieden in dir zu finden. Du kannst ihn aber nur finden, wenn du aufhörst, danach zu suchen. So paradox das klingen mag, aber du kannst tatsächlich ein Problem nicht auf der Ebene lösen, auf der es entstanden ist. Also musst du die Ebene wechseln.

Heute ist ein guter Tag, um die Ebene zu wechseln. Du bist ein multidimensionales Wesen, und als solches hast du Fähigkeiten und Kenntnisse, die weit über den begrenzten Rahmen deines Verstandes hinausgehen. Du versuchst, Lösungen durch Nachdenken zu finden, aber wie kann eine neue Antwort aus dem begrenzten und vorgegebenen Denken entstehen, dass dir beigebracht wurde? Gar nicht.

Die Lösungen und die Antworten, die du jetzt brauchst, liegen in einem Bereich, der ausserhalb der Begrenzung des Alltagsbewusstseins liegt. Erinnere dich. Erinnere dich an deine Fähigkeiten, erinnere dich an dein Wissen, erinnere dich an deine Macht. Erinnere dich an den Frieden, der in dir war, bevor du auf diese Ebene des Dramas gekommen bist. Nur so kannst du das Drama beenden, das dadurch aufrechterhalten wird, dass du dich ständig und immer wieder aufs Neue darauf einlässt. Löse dich von deinen scheinbaren Verpflichtungen und gehe deine einzige wirkliche Verpflichtung ein: Gott in dir ausdrücken. Erinnere dich daran.

Erinnere dich daran, warum du gekommen bist. Hast du als multidimensionales Göttliches Wesen vorgehabt, deine Kraft und deine Fähigkeiten in die Aufrechterhaltung einer Illusion zu stecken und ein zweifelhaftes und ärmliches Dasein als Sklave zu fristen? Nein, das hast du gewiss nicht. Nicht dieses Mal. Diese Erfahrung wurde schon oft genug gemacht. Jetzt ist es die Zeit, in der diese Erfahrung und das damit zusammenhängende Drama beendet wird - so du dies willst. Der Frieden in dir ist das Ende und der Anfang. Erinnere dich. Finde den Frieden in dir. Und dann tue, wofür du gekommen bist: Bringe deinen Frieden in deine Welt, male das Bild neu, schreibe neue Geschichte und flute deinen Raum mit Liebe. Diese Schöpfung wird friedlich und liebevoll sein.

Heute ist ein guter Tag.

 

Möchtest du ein Seelenreading?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du ein individuelles Seelenreading erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: