Botschaft von Arthos

020
27.04.2016

Sprenge deine Fesseln

Arthos über die wahre Arbeit, Themen und Blockaden, Selbstliebe, Zerstörung der Illusionen, Verantwortung und das Zulassen von Prozessen. Lebensrichtige Botschaft 020.

Heute ist ein guter Tag, um deine Arbeit zu tun. Deine Arbeit ist nicht das, was dir gesagt wird, das du tun sollst, um scheinbar zu überleben. Deine wirkliche Arbeit ist es, in dich zu gehen, dich und deine Themen zu erkennen, die dir von und in deiner Welt gespiegelt werden. Deine Arbeit ist es, dich zu verändern, um so die Welt zu verändern. Das ist kein leichter Job - du musst bereit sein, dich selber zu klären. Öffne dich für das, was in dir ist und beobachte, was dir begegnet. Deine Themen - das sind nicht deine alltäglichen Sorgen und Probleme - nein, deine Themen sind das in dir, was zu deinen alltäglichen Sorgen und Problemen führt. Sei bereit, die Ursachen zu erkennen, anstatt im Aussen nach Mitteln zu suchen, um die Symptome kurzfristig zu verbessern. Im Aussen findest du weder Antworten noch Lösungen. Alle Antworten und Lösungen sind in dir und werden sich zeigen, sobald du beginnst, dich ernsthaft mit dir und dem, was dich ins Dasein gebracht hat, einzulassen.

Heute ist ein guter Tag, um nicht mehr wegzusehen. Schau hin. Schau dich an. Schau dir die Menschen an, die in dem gemeinsamen Spiel die Aufgabe übernommen haben, dir das zu spiegeln, was du dir nicht ansehen willst. Sieh es an und verstehe, was es dir sagen will, so werden die Spiegel verschwinden. Sieh nicht weg, wenn dir Schlechtes widerfährt, sondern schau hin. Du wirst erkennen, dass nicht Andere das Schlechte sind oder verursachen, sondern du, und zwar nur und ausschliesslich du. Wenn du in dir das erkennst, annimmst, loslässt und integrierst, was die Symptome verursacht, wird es keine Symptome mehr geben. Solange du dich nicht selber liebst, wirst du im Aussen keine Liebe finden.

Heute ist ein guter Tag, um dich selbst zu lieben. Egal, welche Stärken und Schwächen du hast, egal, welche lichten und dunklen Seiten: Du hast es verdient, geliebt zu werden. Du kannst aufhören, die Liebe im Aussen zu suchen - dort wirst du sie nicht finden - niemals! Liebe ist nichts, was man finden kann. Liebe ist auch nichts, was man tun kann. Liebe ist das, was du zulassen darfst. Wenn du es zulassen kannst, dass göttliche Liebe durch dich fliesst, ohne Wenn und ohne Aber, dann kannst du deine Themen, die Welt, andere Menschen und dich Selbst ansehen, ohne zu werten. Liebe kennt keine Wertung, keine Trennung und kein Konzept. Liebe ist. Liebe heilt. Liebe vereint. Liebe gibt. Liebe fliesst. Alles andere ist Energieraub, alles andere ist Illusion. Wie wäre es, wenn du dir deine Liebe schenkst, anstatt deine Energie in die Stärkung der Illusionen zu stecken?

Heute ist ein guter Tag, um Illusionen zu zerstören. Sprenge deine Fesseln, indem du deine Illusionen erkennst, annimmst und loslässt. Dein Leben lang hast du Mauern um dich gebaut und illusorische Fassaden verschönert. Du hast dich in Illusionen gesuhlt und warst nicht bereit, dir das zuzugestehen. Jetzt ist es an der Zeit, die Verantwortung zu übernehmen: Für dich, für das, was du tust, sagst, denkst, fühlst, kreierst.

Verantwortung bedeutet, nicht mehr wegzusehen, wenn dir etwas unangenehm ist, sondern hinzusehen und zu wissen: Du bist das! Du bist es selber. Verantwortung zu übernehmen bedeutet, hinzusehen, wenn dir das Leben zeigt, wer du bist und was in dir ist. Verantwortung bedeutet, dir selber die Antwort zu geben, warum die Dinge sind, wie sie sind. Verantwortung zu übernehmen bedeutet, dir selber die Antwort zu geben, wer du bist und was noch in dir ist, das erkannt, angenommen und losgelassen und integriert werden darf. Deine Liebe zu dir wird bei diesen Prozessen helfen. Und vor allem wird es helfen, wenn du in die Stille gehst, denn wirkliche Antworten kommen nicht aus dem Geplapper in deinem Kopf, sondern aus der Stille deines Herzens.

Heute ist ein guter Tag, um deine Prozesse zuzulassen. Schiebe es nicht von dir, auch, wenn es schwer und unangenehm ist und wehtut. Schmerz zeigt dir, dass da, wo Schmerz auftritt, eine Blockade ist. Behandle nicht den Schmerz, behandle die Blockade. Sie ist etwas, das sich in dir und deinem Leben festgesetzt hat. Niemand ausser dir ist dafür verantwortlich, und niemand ausser dir ist dafür zuständig, den Schmerz zu heilen, indem die zugrunde liegende Blockade gelöst wird. Die Lösung liegt in dir, und die Lösung erfordert deine Bereitschaft, die Blockade zu lösen. Sei bereit und gehe durch deine Prozesse hindurch. Du wirst in deine Größe wachsen. Ich bewundere dich dafür, und das solltest du auch!

Heute ist ein guter Tag.

Die Botschaft ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Möchtest du ein Seelenreading?

Wenn dir die Botschaften von Arthos gefallen und du ein individuelles Seelenreading erhalten möchtest, melde dich einfach über das entsprechende Formular.

Mehr erfahren

 

Wertschätzung

Gefällt, dir lebensrichtig.de? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen: