Botschaften von Arthos
Thema: Aufmerksamkeit

169
05.06.2017

Die Wahrheit, die so einfach ist

Heute ist ein guter Tag, um die Wende einzuleiten. Das Blatt wendet sich in dem Moment, in dem der Wahrheit mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird als der Lüge. Das Blatt wendet sich, wenn mehr Licht ausgestrahlt wird als Dunkelheit. Das Blatt wendet sich, wenn mehr Liebe wirkt, als Angst. Das Blatt wendet sich, wenn sich der Mensch nicht mehr der Vollkommenheit, die in ihm ist und die im grossen Plan liegt, in den Weg stellt. Die Wahrheit, die so einfach ist, wurde verschleiert, um nicht erkannt zu werden. Und so wurde die Entfaltung der Vollkommenheit im Sinne und zum höchsten Wohle Aller verhindert. Aber diese Verhinderung fand und findet niemals im Aussen statt. Du bist derjenige, der die Vollkommenheit verhindert. Dein Denken und Fühlen sind der Schlüssel. Dieser Schlüssel wurde dir entrissen. Hole ihn dir zurück - Jetzt!

Den ganzen Beitrag lesen
176
13.07.2017

Widme dich der Vollkommenheit

Heute ist ein guter Tag, um Vollkommenheit zu schaffen. Diese Vollkommenheit ist das göttliche Prinzip des Lebens, beruhend auf der unendlichen Liebe, die alles Leben ermöglicht. Dieser Vollkommenheit hat sich über lange Zeiten eine Barriere der Schatten in den Weg gestellt, die dafür sorgen sollte, dass die Vollkommenheit, die in der Blaupause allen Lebens steckt, verhindert wird. Teil dieser Barriere ist die gezielte Begrenzung des menschlichen - und somit göttlichen - Bewusstseins. Die Menschen haben sich darauf eingelassen und lange Zeit ihre Schöpferkraft auf die Unvollkommenheit gerichtet, die nur Wenigen diente. Es liegt an jedem Einzelnen, diese von aussen auferlegte und somit nach innen verlagerte Begrenzung des eigenen Bewusstseins zu sprengen. Das System, das die Menschen systematisch in die Begrenzung geführt hat, ist an dem Punkt angelangt, an dem es zusammenbrechen wird. Dies geschieht, indem die Menschen ihre eigene Begrenzung sprengen.

Den ganzen Beitrag lesen
178
27.07.2017

Bewusstsein in Tätigkeit

Heute ist ein guter Tag, um das Bewusstsein neu auszurichten. Bewusstsein ist Leben, und Leben ist Bewusstsein. Alles, was dir in deinem Leben widerfährt, geschieht aufgrund deines Bewusstseins. Bewusstsein ist freiwillige Wahl. Du allein entscheidest, worauf du dein Bewusstsein lenkst. Das ist freier Wille. Aus diesem Grund ist es von entscheidender Bedeutung, dir deines Bewusstseins bewusst zu sein. Jegliche Manipulation der Menschen ist Manipulation ihres Bewusstseins. So wirst du dazu gebracht, dein Bewusstsein auf das zu lenken, was der Agenda Derjenigen entspricht, die dich manipulieren. Dabei verlierst du deine ursprüngliche und dir eigene Ausrichtung, und so verlierst du dich.

Den ganzen Beitrag lesen
182
22.08.2017

Liebe und Licht, Wahrheit und Vollkommenheit

Liebe und Licht, Wahrheit und Vollkommenheit

Heute ist ein guter Tag, zum Schweigen und Wissen. Wie kannst du die Wahrheit wissen, solange du Gedanken denkst, die dein Verstand nur im Rahmen erlernter Fähigkeiten und Muster hervorbringt und akzeptiert? Wissen der Wahrheit entsteht nicht durch Denken des Kopfes. Es ist immer da, und willst du es erkennen, so ist das ein Ergebnis von ungetrübter Tätigkeit des Herzens, die dich das, was ewig ist, erkennen lässt. Hier ist nicht das physische Herz gemeint, sondern der Raum in dir, der auch Königreich des Himmels genannt wird. Das Königreich ist kein Ort, sondern ein Bewusstsein - das Bewusstsein deines Wahren Selbst jenseits aller persönlichen Interpretationen und Vorlieben. Dein Höchstes ICH BIN ist der unpersönliche Teil deines Seins, der alles Selbstsüchtige und alles Persönliche überragt und so in Liebe sein Königreich regiert. Sei still… Und wisse… ICH BIN…

Den ganzen Beitrag lesen
184
31.08.2017

Das Schwert der Wahrheit

Das Schwert der Wahrheit

Heute ist ein guter Tag, um das Feuer der Liebe zu entfachen. All diese langwierigen und anstrengenden Erfahrungsprozesse der Transformation, die du durchlaufen hast, haben nur ein einziges Ziel: Dein Göttliches Selbst zu erkennen, anzunehmen und zu lieben, um diese Liebe fortan in dein Umfeld auszustrahlen. Transformation ist kein theoretischer Prozess und auch kein Kopfkino. Transformation ist das Entfachen der Flamme der Liebe in dir - die Flamme, die zu einem grossflächigen Feuer werden wird, das alles verändert. Wenn du die Welt im Aussen betrachtest, findest du eine hochexplosive Mischung aus Belanglosigkeit und Perversion, aus Gier und Verzweiflung, aus Gut und Böse. Doch all das, was du siehst, all die Gegensätzlichkeiten, die diese Welt auszumachen scheinen, sind nur Ergebnis dessen, was die Menschen im Inneren sind.

Den ganzen Beitrag lesen
187
23.09.2017

Entzünde deinen Götterfunken

Entzünde deinen Götterfunken

Heute ist ein guter Tag, um dich aus allen gemeinsamen unbewussten Feldern herauszuziehen. Gehe in dein Herz und klinke dich aus den vielen unachtsamen oder gezielt gestreuten manipulativen Scheinwahrheiten aus. Das ist nicht deine Wahrheit, sondern es ist das, was du zu deiner Wahrheit machst und/oder machen sollst. Du nimmst Informationen auf, diese bringen Gefühle in dir hervor und verbinden sich mit Elementalen. Mit anderen Worten: Du liest etwas, denkst darüber nach, fühlst etwas dazu, stärkst es somit und hast in diesem Moment das, was du aufgenommen hast, zu einer, vielleicht sogar deiner, Wahrheit gemacht. So funktioniert das Spiel der Manipulation schon seit langer Zeit.

Den ganzen Beitrag lesen
191
03.11.2017

Der Pfad des friedvollen Kriegers

Der Pfad des friedvollen Kriegers

Heute ist ein guter Tag, um deine Aufmerksamkeit zu justieren. Genau genommen geht es sogar darum, die Aufmerksamkeit umzukehren. Dort, wo Krisen auf der Welt oder in deinem Umfeld bestehen, wäre es hilfreich, die Aufmerksamkeit nicht auf die Krisen, sondern auf die Abwesenheit von Krisen zu richten. Wenn du in deinem Geist Bilder von Zerstörung, Leid, Krieg, Schmerz, Gewalt, Hass, Unglück, Krankheit und Unvollkommenheit aufkommen lässt oder dich sogar direkt darauf ausrichtest, rufst du genau die Dinge hervor. In Zeiten wie diesen ist es unumgänglich, die volle Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was du dir für dich und die Welt wünschst und nicht auf das, was du lieber vermeiden oder beseitigen möchtest.

Den ganzen Beitrag lesen
195
02.12.2017

Der Motor des Aufstiegs

Der Motor des Aufstiegs

Heute ist ein guter Tag, um dich in deiner Göttlichkeit zu verankern. Das, was ich damit meine, ist das Bewusstsein, dass du in deiner Essenz nicht der Sturm bist, der sich im Aussen zusammenbraut. Du bist in deinem reinsten Wesen das Auge des Sturms, und nur, wenn du dein Auge auf den Sturm richtest, wirst du ihn auch ernten. In deiner Mitte bist du die Ausgeglichenheit der Polarität und die Liebe, Weisheit und Kraft jenseits aller Dualität. Du bist das ruhende Zentrum, um das ein Universum kreist, das all das zeigt, was im Bewusstsein hervorgerufen wird. Jetzt, da sich die Energien weiter erhöhen und sich gleichzeitig Veränderungen auf allen Ebenen wie ein Tsunami aufbauen, ist es essentiell, dich auf Frieden und Liebe auszurichten.

Den ganzen Beitrag lesen
209
23.02.2018

Wessen Wille soll geschehen?

Wessen Wille soll geschehen?

Heute ist ein guter Tag, um alles loszulassen, was dich in Begrenzung, Trennung und somit deiner eigenen Illusion hält. Glaubst du daran, von einer Welt umgeben zu sein, gegen die du machtlos bist? Lass den Glauben daran los. Deine Machtlosigkeit ist nichts Anderes, als dein Glaube daran, den du festhältst. So hältst du deine Machtlosigkeit fest. Glaubst du daran, dass die Welt, die dich umgibt, fest ist? Lass den Glauben daran los, und die wahren Wunder dieser Welt werden sich dir offenbaren. Glaubst du daran, in einem physischen Körper nicht nur festzustecken, sondern gar dieser physische Körper zu sein? Lass den Glauben daran los, und dein wahres Wesen kann sich in dir offenbaren. Glaubst du daran, dass die Welt schlecht, böse und ungerecht ist? Lass den Glauben daran los und die Welt wird sich verwandeln.

Den ganzen Beitrag lesen