Botschaften von Arthos

280
19.08.2019

Die Bereinigung des Bewusstseins

Die Bereinigung des Bewusstseins

Heute ist ein guter Tag, um deine Probleme zu lösen. Ursache aller Probleme ist die Verunreinigung des Bewusstseins. Wenn das Bewusstsein verunreinigt ist, gehen daraus unreine Schöpfungen hervor, das heißt: Schöpfungen, die nicht aus der reinen Tugend der Liebe heraus entstehen. Wenn nicht reine Liebe, sondern verunreinigte Nichtliebe der Auslöser feinstofflicher Bewegung ist, kann daraus im grobstofflichen Bereich nichts Gutes hervorgehen. Somit sind Probleme keine Fehler im Außen, sondern eine Störung im Innen. Um die Störung zu beseitigen, muss sie als solche erkannt und in Liebe umgewandelt werden. Damit das gelingt, ist es zuerst nötig, zu definieren, was Liebe wirklich ist, denn die meisten Menschen verstehen unter Liebe etwas, das sie haben wollen, nicht aber etwas, was sie geben wollen. Das, was nicht gegeben, sondern gewünscht oder verlangt wird, ist keine Liebe. Liebe ist selbstlos.

Den ganzen Beitrag lesen
284
03.11.2019

Rückkehr ins Licht der Wahrheit

Rückkehr ins Licht der Wahrheit

Heute ist ein guter Tag, um mit dem Aufstieg zu beginnen. Während die Masse der Scheinspirituellen, die sich von dämonischen Kräften umschmeicheln lassen, glauben, der Aufstieg sei etwas, das ihnen widerfährt, ohne dass sie an sich arbeiten müssten, ist es für dich, so du tatsächlich aufsteigen willst, an der Zeit, mit der Arbeit zu beginnen. Der sogenannte Aufstieg ist ein Aufstieg des Bewusstseins. Er findet nicht statt, indem du auf äussere Ereignisse wartest, oder indem andere die Arbeit für dich erledigen. Er findet statt, indem du dein Bewusstsein bereinigst, dich von dem löst, was dich daran hindert, aufzusteigen und dich dem Wissen, das nicht nur dem Licht der Wahrheit entspringt, sondern das Licht der Wahrheit ist, zuwendest. Dieses Licht ist dein Ursprung und dein Ziel. Auf deinem Seelenweg bist du aus dem spirituellen Ursprung in die Tiefe der materiellen Illusionen gefallen. Wenn du dorthin zurückkehren willst, wo du herkommst, dann führt kein Weg daran vorbei, aus der Dunkelheit ins Licht aufzusteigen.

Den ganzen Beitrag lesen