Botschaften von Arthos

008
12.04.2016

Innehalten und Annehmen, was ist

Heute ist ein guter Tag, um innezuhalten. In diesem Wort stecken mehrere Bedeutungen, und alle Aspekte davon sind wichtig und treffend. Als erstes geht es darum, tatsächlich einmal anzuhalten. Bringe die Welt heute zum stehen und steige aus dem sich ewig drehenden Rad der tanzenden Informationen, Energien und Polaritäten aus. Finde den Ruhepunkt hinter elektrischer Kraft und magnetischen Impulsen. Das muss nicht den ganzen Tag lang sein. Wenn es nicht anders geht, reichen mehrere kurze aber bewusste Momente des Innehaltens, der Stille. Sage dir: Ich halte jetzt die Zeit an und steige aus allen fremden und eigenen Ereignissen und Energien aus. Ob für einige Minuten oder Stunden, bleibt dir überlassen. Aber tue es. Finde den leeren Raum des ewigen Gleichgewichts in dir.

Den ganzen Beitrag lesen