Botschaften von Arthos

202
09.01.2018

Die Armee der Dunkelheit

Die Armee der Dunkelheit

Heute ist ein guter Tag, um deine Firewall zu sprengen. Du hast die Firewall im Laufe deines Lebens unbewusst installiert und dich so vom Licht abgetrennt. Dahinter steckt das Werk Luzifers, des Lichtbringers, der Licht bringt, indem er das Eintauchen in die Dunkelheit ermöglicht. Dunkelheit ist aber nicht das Gegenteil von Licht, sondern seine Abwesenheit. Wenn du die Dunkelheit in dir erkennst und transformierst, kehrst du ins Licht zurück. Das ist Wachstum durch Erkenntnis dessen, was du nicht bist. Die Matrix ist kein äusseres Gefängnis. Es ist die verzerrte innere Welt jenseits von Wahrheit und Licht.

Den ganzen Beitrag lesen
252
18.11.2018

Das Schwert der Liebe

Das Schwert der Liebe

Heute ist ein guter Tag, um dir die wichtigste aller Fragen zu stellen: Was glaube ich? Diese Frage wird sich jeder früher oder später stellen, und es ist für deine Seele förderlich, dir die Frage eher früher als später zu stellen. Stelle sie jetzt, denn jeder Tag, der ohne echte Antwort darauf vorüberzieht, ist ein Tag, der für deine Seele verloren ist. Bei der Antwort gibt es kein richtig und kein falsch, denn du stehst, wo du stehst, und deine Antwort wird die für dich Richtige sein. Du gehst deinen Weg. Aber frage dich: Welches Ziel hat mein Weg? Befindet es sich innerhalb der Verhaftung an die Illusionen der Materie? Falls ja, dann frage dich, was geschieht, wenn du die materielle Welt und ihre Illusionen verlässt. Dein Körper bleibt und vergeht - du aber gehst über dein Ziel hinaus und wirst erkennen, dass es nicht das Ziel deiner Seele war, denn alles, was du auf dem Weg zu diesem Ziel erreicht hast, lässt du dann hinter dir.

Den ganzen Beitrag lesen
254
26.11.2018

Beende den Teufelskreis

Beende den Teufelskreis

Heute ist ein guter Tag, um aus den Spielen des Egos auszusteigen. Diese Spiele haben den Lauf der Dinge der letzten Jahrtausende bestimmt, und das waren wichtige Lernerfahrungen. Nun aber ist es an der Zeit, die Dramen zu beenden und in die Harmonie zurückzukehren. Das gelingt nicht, indem du die Augen verschliesst und du dir die Welt schönredest. Das bringt nichts, und vor allem ist es nicht wahrhaftig. Wenn du Liebe leben willst, musst du sie aus dem eisernen Griff des Bösen befreien und deine Wahrhaftigkeit leben. Das beginnt damit, dir deine Schatten anzusehen und bringt das Erkennen der Schatten anderer und der Welt mit sich. Das ist nicht einfach, aber es ist wahrhaftig.

Den ganzen Beitrag lesen
271
16.03.2019

Das höchste Gut

Das höchste Gut

Heute ist ein guter Tag, um dich um das Fundament zum kümmern, auf dem dein Haus errichtet ist, das du mein Leben nennst. Das Fundament sollte fest und stabil sein, damit dein Haus nicht bei der ersten Sturmböe zusammenbricht. Das Fundament dient nicht nur der Sicherheit, sondern ist sogar dein höchstes Gut. Nun gibt es sehr viele verschiedene Ansichten darüber, was das höchste Gut sei. Die Vielfalt der möglichen Antworten auf diese Frage ist nachvollziehbar, aber nur aus Sicht einer individuellen Verkörperung in der kollektiven physischen Welt. Wenn du der Meinung bist, dass diese Verkörperung alles ist, was du erfahren wirst, dann belasse das Fundament, wie es ist, denn es ist genau das, was dich erfahren lässt, woran du glaubst, damit du lernen kannst. Dieser Glaube mag dein Fundament darstellen, aber er entspricht nicht dem höchsten Gut, wenn er nicht auf Wahrheit beruht, die das höchste Gut ist.

Den ganzen Beitrag lesen