Botschaften von Arthos
Thema: Seele

279
20.07.2019

Der Kampf der Dämonen

Der Kampf der Dämonen

Heute ist ein guter Tag, um die Scheuklappen vor den Augen zu entfernen. Solange du nicht klar sehen kannst, unterliegst du den Einflüsterungen der Kräfte, die nicht wollen, dass du sehend bist, da sie nicht für, sondern gegen dich arbeiten. Es sind Kräfte der Dunkelheit, und wo Dunkelheit ist, fehlt Licht. Licht ist Wahrheit, Liebe und Leben. Die Dunkelheit, um die es geht, ist nicht natürlich, sondern wird künstlich erzeugt. Initiatoren der künstlich erzeugten Abwesenheit vom Licht der Wahrheit, der Liebe und des Lebens sind die Dämonen. Sie haben sich von Gott abgewendet und zerstören die natürliche Schöpfung, um sie durch eine Neue Weltordnung zu ersetzen. Das ist es, was hinter dem Deep State steckt.

Den ganzen Beitrag lesen
280
19.08.2019

Die Bereinigung des Bewusstseins

Die Bereinigung des Bewusstseins

Heute ist ein guter Tag, um deine Probleme zu lösen. Ursache aller Probleme ist die Verunreinigung des Bewusstseins. Wenn das Bewusstsein verunreinigt ist, gehen daraus unreine Schöpfungen hervor, das heißt: Schöpfungen, die nicht aus der reinen Tugend der Liebe heraus entstehen. Wenn nicht reine Liebe, sondern verunreinigte Nichtliebe der Auslöser feinstofflicher Bewegung ist, kann daraus im grobstofflichen Bereich nichts Gutes hervorgehen. Somit sind Probleme keine Fehler im Außen, sondern eine Störung im Innen. Um die Störung zu beseitigen, muss sie als solche erkannt und in Liebe umgewandelt werden. Damit das gelingt, ist es zuerst nötig, zu definieren, was Liebe wirklich ist, denn die meisten Menschen verstehen unter Liebe etwas, das sie haben wollen, nicht aber etwas, was sie geben wollen. Das, was nicht gegeben, sondern gewünscht oder verlangt wird, ist keine Liebe. Liebe ist selbstlos.

Den ganzen Beitrag lesen
281
02.10.2019

Leben für Leben

Leben für Leben

Heute ist ein guter Tag, um dein Verständnis vom Leben zu erweitern, indem du dein Bewusstsein in die Wirklichkeit des Lebens des wahren Selbst ausdehnst. Das normale Verständnis des Lebens reicht nicht über das begrenzte falsche Selbst und somit nicht über das begrenzte Gegenwärtige hinaus. Da darüber hinaus das Gegenwärtige nicht von Dauer ist, sondern nur ein vorübergehender Zustand, ist das gegenwärtige Verständnis im Grunde nur eine Art spontaner Schnappschuss. Wenn du einen Läufer während des Rennens fotografierst, siehst du, wie er auf scheinbar unnatürliche Art sein Bein verrenkt. Du siehst nichts vom Start und nichts vom Ziel und auch nicht die Strecke dazwischen. Du siehst einzig und allein das eingefrorene Teilstück einer Bewegung, die zu einer Entwicklung gehört, die am Start beginnt und am Ziel endet.

Den ganzen Beitrag lesen
282
08.10.2019

Seelenwanderung im Licht der Wahrheit

Seelenwanderung im Licht der Wahrheit

Heute ist ein guter Tag, um mit deiner Läuterung zu beginnen. Wenn du zu den Menschen gehörst, die materialistisch orientiert sind und nur die Befriedigung ihrer Sinne anstreben, da sie das als Sinn und Zweck des menschlichen Daseins betrachten, dann wirst du Läuterung für etwas Unnötiges und Befremdliches halten. Als Materialist kannst du nicht verstehen, dass dein Dasein nicht materieller, sondern spiritueller Natur ist. Sobald du jedoch verstehst, dass du nicht dein Körper mit seinen Sinnen und dem Drang nach deren Befriedigung bist, sondern die Seele, die eine spirituelle Bestimmung hat, wirst du deine rein materiellen Handlungen bereuen, dich von allen materiellen Verunreinigungen läutern und zu Gott, der die Heimat aller Seelen ist, zurückkehren. Du weisst dann, dass die materielle Welt deine aktuelle Realität, nicht aber die Wirklichkeit und vor allem nicht das Ziel deiner Seele ist. Ziel deiner Seele ist die spirituelle Welt, und in sie zurückzukehren, ist der wirkliche Sinn des Lebens. Das ist Selbstverwirklichung.

Den ganzen Beitrag lesen
283
21.10.2019

Leben im Licht der Wahrheit

Leben im Licht der Wahrheit

Heute ist ein guter Tag, um wahres Wissen zu schaffen. Die meisten Menschen leben ohne zu wissen, warum sie leben, wofür sie wirklich leben sollten und was das Leben eigentlich ist. Die meisten Menschen wissen auch nicht, was sie wirklich sind. Sie halten sich für den Körper und das Leben für das, was der Körper tut und was ihm widerfährt. Die meisten Menschen leben in der Dunkelheit der materiellen Energie, werden von ihr verblendet und halten sie daher für das Licht. Doch die Dunkelheit ist nicht das Licht. Sie ist auch nicht das Gegenteil von Licht, sondern seine Abwesenheit. Licht ist nicht die Abwesenheit von Dunkelheit, sondern das, was von sich aus leuchtet, und zwar immer. Licht benötigt keine Dunkelheit, um zu leuchten, und wo Licht ist, gibt es keine Dunkelheit. Licht ist die Wirklichkeit der absoluten Wahrheit. Abwesenheit vom Licht ist die Dunkelheit der relativen Illusion. Beides - Licht/Wahrheit wie Dunkelheit/Illusion - ist real, und beides kann gelebt werden.

Den ganzen Beitrag lesen