Botschaften von Arthos
Thema: Selbst

196
05.12.2017

Vom Ich zum Wir (2)

Vom Ich zum Wir (2)

Heute ist ein guter Tag, um erneut über deinen Schatten zu springen. Dein Schatten ist das, was sich ständig aufplustert, um den Anschein zu erwecken, es sei grösser und wichtiger als alles Andere. Der Schatten baut sich vor, über und um dich auf und schreit dir förmlich zu Ich bin du. Der Schatten ist das, was du nicht sehen willst und was dich gleichzeitig dazu verleitet, alles mit seinen Augen zu sehen und mit seinen Ohren zu hören. Der Schatten will, dass du seine Gedanken denkst, seine Gefühle fühlst und seine Worte sprichst. Der Schatten ist das, was dich einstmals zu Fall gebracht hat. Dieser Fall aus der Einheit ist die Wurzel aller Traumata, allen Leids und aller Verletzungen.

Den ganzen Beitrag lesen
199
26.12.2017

Der Tempel der Heilung (1)

Der Tempel der Heilung (1)

Heute ist ein guter Tag, um deine Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung zu übernehmen bedeutet nicht, dich für schuldig zu erklären. Verantwortung übernehmen bedeutet, die Antworten in dir zuzulassen, die von der einzigen Stimme kommen, die Wahrheit spricht. Um diese Stimme in dir zu Wort kommen zu lassen, musst du die Stimme, die du bislang für deine eigene Stimme gehalten hast, zum Schweigen bringen. Deine Stimme hat dir immer gesagt, wer du bist und wer die Anderen sind. Deine Stimme hat dir gesagt, was gut ist und was schlecht. Deine Stimme hat dir gesagt, was du tun und was du lassen sollst. Deine Stimme hat geurteilt, verurteilt, gewertet, bewertet. Aber deine Stimme war und ist einzig und allein die Stimme der Verzerrung, die in dir ist und an die du dich gewöhnt hast.

Den ganzen Beitrag lesen
202
09.01.2018

Die Armee der Dunkelheit

Die Armee der Dunkelheit

Heute ist ein guter Tag, um deine Firewall zu sprengen. Du hast die Firewall im Laufe deines Lebens unbewusst installiert und dich so vom Licht abgetrennt. Dahinter steckt das Werk Luzifers, des Lichtbringers, der Licht bringt, indem er das Eintauchen in die Dunkelheit ermöglicht. Dunkelheit ist aber nicht das Gegenteil von Licht, sondern seine Abwesenheit. Wenn du die Dunkelheit in dir erkennst und transformierst, kehrst du ins Licht zurück. Das ist Wachstum durch Erkenntnis dessen, was du nicht bist. Die Matrix ist kein äusseres Gefängnis. Es ist die verzerrte innere Welt jenseits von Wahrheit und Licht.

Den ganzen Beitrag lesen
204
19.01.2018

Der goldene Weg

Der goldene Weg

Heute ist ein guter Tag, um dich auf den goldenen Weg zu begeben. Der goldene Weg beginnt mit der Entscheidung, dich in das souveräne Wesen, das DU BIST, zurück zu verwandeln. ICH BIN ist kein Konzept, sondern Gott in dir. Gott ist kein Richter und kein Herrscher. Das sind falsche Götter, installiert, um die Menschen zu versklaven. Der wahre Gott ist in dir, denn ER ist, was DU BIST. Gott ist dein ICH BIN. Wenn du etwas Anderes glaubst, vernebelt der Schleier der trennenden Täuschung deinen Geist.

Den ganzen Beitrag lesen
205
24.01.2018

Die Dreiheit des Einen

Die Dreiheit des Einen

Heute ist ein guter Tag, um dein Leben in die heilenden Hände deines wahren Selbst zu legen. Das ist es, worum es beim Goldenen Weg geht: Du löst die Verzerrung auf, die durch den Fall aus der Gnade entstanden ist. Dieser Fall hat dich aus deiner Einheit gerissen. Aus der Dreiheit des Einen wurde die Dualität des Falschen. Das Falsche ist die Illusion einer Persönlichkeit, die dich dazu verleitet, dich mit dem materiellen Körper zu identifizieren, was dazu führt, dass dein Geist in einer verzerrten und begrenzten Wahrnehmung gefangen ist.

Den ganzen Beitrag lesen
207
03.02.2018

Das offene Geheimnis

Das offene Geheimnis

Heute ist ein guter Tag, um einen Quantensprung im Bewusstsein zu vollziehen. Die Menschen suchen und suchen, bis sie vor Erschöpfung umfallen. Das ist nicht nötig. Das, was das Finden verhindert, ist die falsche Perspektive. Wenn du deine Perspektive veränderst, musst du nichts mehr finden, denn dann weisst du: Alles ist schon da! Da aber die Suche auf das Äussere gerichtet ist, kann nichts Wahrhaftiges gefunden werden, denn das Äussere ist nur ein Schein. Das, was den Schein erzeugt, ist das Innere. Willst du also wirklich finden, dann wende dich nach Innen, denn dort liegt das grosse Geheimnis offen vor dir verborgen.

Den ganzen Beitrag lesen
209
23.02.2018

Wessen Wille soll geschehen?

Wessen Wille soll geschehen?

Heute ist ein guter Tag, um alles loszulassen, was dich in Begrenzung, Trennung und somit deiner eigenen Illusion hält. Glaubst du daran, von einer Welt umgeben zu sein, gegen die du machtlos bist? Lass den Glauben daran los. Deine Machtlosigkeit ist nichts Anderes, als dein Glaube daran, den du festhältst. So hältst du deine Machtlosigkeit fest. Glaubst du daran, dass die Welt, die dich umgibt, fest ist? Lass den Glauben daran los, und die wahren Wunder dieser Welt werden sich dir offenbaren. Glaubst du daran, in einem physischen Körper nicht nur festzustecken, sondern gar dieser physische Körper zu sein? Lass den Glauben daran los, und dein wahres Wesen kann sich in dir offenbaren. Glaubst du daran, dass die Welt schlecht, böse und ungerecht ist? Lass den Glauben daran los und die Welt wird sich verwandeln.

Den ganzen Beitrag lesen
211
04.03.2018

Die Kraft der Erneuerung

Die Kraft der Erneuerung

Heute ist ein guter Tag, um die alte Energie vollständig zu entlassen und die Führung der Liebe zu übertragen. Wenn nach einem langen Winter die ersten Knospen auftauchen und sich das Leben wieder den Weg an die Oberfläche bahnt, dann ist es die Energie der Sonne, die das neue Leben fördert. Die Sonne ist jedoch nicht nur ihre physische Erscheinung. Sie ist ein Portal der Liebe, durch das die Energie der Quelle in die dichteren Welten der Materie ausstrahlt. Die Sonne öffnet ihr Herz und verströmt Liebe, Weisheit und Kraft, damit der Plan des Lebens in seine Entfaltung kommt. Dabei sind es nicht nur physische Prozesse, wie es den Menschen so oft weisgemacht wird, die das Leben fördern, sondern das, was wirklich dahintersteckt, ist die Liebe der Quelle zur Schöpfung.

Den ganzen Beitrag lesen