Botschaften von Arthos
Thema: Selbst

290
01.03.2020

Die Musik Gottes

Die Musik Gottes

Heute ist ein guter Tag, um die richtigen Fragen zu stellen. Die richtigen Fragen sind die wirklich wichtigen und essentiellen Fragen. Sie sind entscheidend für Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung, und sie tragen dazu bei, das Falsche zu erkennen, um das Wahre zu verwirklichen. Wenn du dir diese Fragen nicht stellst, lebst du ein Leben in der Illusion, von Gott getrennt zu sein. So ein Leben zielt darauf ab, die körperlichen Bedürfnisse zu erfüllen und die materiellen Sinne zu befriedigen. Wenn du ein derartiges Leben führst, nutzt du den Vorteil und die grosse Chance des Menschseins nicht. Dann denkst du nicht, um Antworten auf die wesentlichen Fragen zu finden und spirituellen Fortschritt zu erzielen, sondern du denkst, um in materieller Hinsicht bestmöglich zu überleben. Doch wofür willst du überleben, wenn es keinen anderen Sinn hat, als das Überleben an sich? Und was willst du überleben? Dich? Dein Selbst? Das Leben? Den Tod? Du kannst dem Kreislauf von Geburt und Tod nicht entkommen, solange du am Falschen festhältst. Solange ist auch das Leben ohne Sinn. Was ihm und dir fehlt, ist Wahrheit. Wahrheit ist die Musik Gottes.

Den ganzen Beitrag lesen
292
25.03.2020

Das Geheimnis der Manifestation

Das Geheimnis der Manifestation

Heute ist ein guter Tag, um das Neue in die Welt zu bringen. Du bringst das Neue nicht in die Welt, während du auf das Alte ausgerichtet bist, und daher besteht der erste Schritt beim Manifestieren des Neuen darin, dich aus dem Alten auszuklinken. Ein anderes und vielleicht besseres Wort für Ausklinken ist Loslassen. Lass das Alte los, wenn du das Neue manifestieren willst. Loslassen bedeutet, nicht mehr an das Alte zu denken, das Alte nicht mehr zu fühlen und das Alte nicht mehr zu tun. Solange du dich mit dem Alten auseinandersetzt, dich darauf fokussierst und mit dem verbunden bist, was war, bist du nicht mit dem Neuen verbunden, das kommen soll. Du musst aber mit dem Neuen verbunden sein, das du erschaffen willst, denn nur in der Verbindung wird es gestärkt, und nur wenn es gestärkt wird, kann es auch entstehen.

Den ganzen Beitrag lesen
297
21.06.2020

Der spirituelle Krieger

Der spirituelle Krieger

Heute ist ein guter Tag, um deine Pflicht zu erfüllen. Deine Pflicht hängt immer von deinen Grundeigenschaften ab, davon, was du dir als Seele vorgenommen hast und davon, wie du als Mensch dienen kannst. Beim Dienst gibt es zwei grundsätzliche Möglichkeiten: Du kannst der Wahrheit dienen oder der Lüge. Du kannst also die Wahrheit aufgeben und die Illusion annehmen oder du gibst die Illusion auf und nimmst die Wahrheit an. Das, was du annimmst, dafür trittst du ein, und das, was du aufgibst, dem entsagst du. Wenn du die Illusion aufgibst und für die Wahrheit eintrittst, bist du wahrhaftig, und wenn du für die Wahrheit kämpfst, dann bist du ein spiritueller Krieger. Der Kampf für die Wahrheit ist kein Spiel. Das Leben ist kein Spiel, und die Frage, ob du dich der Wahrheit zu- oder von ihr abwendest, entscheidet über Leben und Sterben.

Den ganzen Beitrag lesen
298
25.07.2020

Der heilige Raum

Der heilige Raum

Heute ist ein guter Tag, um in deinen heiligen Raum einzuziehen. Dieser Einzug bedarf keiner materiellen Vorarbeiten. Du musst keine Wände streichen, keine Tapeten kleben, keinen Fussboden legen und keine Möbel kaufen. Das sind Tätigkeiten, die du im Diesseits jenseits des heiligen Raums verrichtest. Jenseits des Diesseits bedarf es nichts von all dem. Das einzige, was es braucht, ist deine Bereitschaft, die Dinge des täglichen Lebens und das tägliche Leben selbst hinter dir zu lassen und dich dorthin zu begeben, wo du sein solltest und sein kannst, was du wirklich bist. Alles andere hat in deinem heiligen Raum nichts suchen. Es kommt nicht einmal dort hinein, denn der Wächter am Tor der Wahrhaftigkeit lässt nichts hindurch, was nicht wahrhaftig ist - auch dich nicht, wenn du nicht wahrhaftig und in Liebe bist.

Den ganzen Beitrag lesen