Botschaften von Arthos
Thema: Transformation

158
28.02.2017

Das Warten hat ein Ende

Heute ist ein guter Tag, um die Welt mit Licht zu fluten. Der neue Morgen ist da, und er ist Jetzt. Alles ist schon da, alles ist vorhanden. Die Frage ist nur: Worauf bist du ausgerichtet? Wessen bist du dir bewusst? Die letzte Nachricht hat die Spitze des Eisberges des Dunkels aufgezeigt. Es gäbe noch viel mehr dazu zu sagen, und wenn ich all das sagen würde, was es zu sagen gäbe um die Dunkelheit zu beschreiben und zu entlarven, würde ich ganze Bücher darüber verfassen müssen. Der springende Punkt ist aber, dass sich dein Bewusstsein dann mit allem füllen würde, was ich über die Dunkelheit zu sagen hätte. Somit wäre die Chance vertan, den Neuen Morgen, der Jetzt da ist, zu begrüssen. Aber das ist es, worum es wirklich geht.

Den ganzen Beitrag lesen
162
13.04.2017

Deine eigene Heilung

Heute ist ein guter Tag, um Brücken der Liebe zu bauen. Mit jeder Brücke, die du aus und in Liebe von dir in die neue Welt baust, ebnest du den Weg des Herzens für dich und Andere. Deine eigene innere Arbeit, die Transformation des Unvollständigen ins Vollständige, die Transformation der Dunkelheit ins Licht, die Transformation von Schmerz und Leid in Harmonie und Glück, die Transformation deiner Illusionen in deine Wahrheit und die Transformation von Nicht-Liebe in Liebe - mit dieser inneren Arbeit, die du schon so lange an und in dir leistest, leistest du auch wertvolle Arbeit für das Neue, das nun entsteht, um das Alte zu ersetzen. Die Brücken der Liebe, die du bauen kannst, sind Brücken vom Ich ins Wir. Dieses Wir ist der Grundpfeiler der neu entstehenden Welt, die eine Welt des Miteinanders sein wird, die auf der Erkenntnis beruht, dass es nicht nur um das Wohlergehen des Einzelnen, sondern um das Wohlergehen des Ganzen geht.

Den ganzen Beitrag lesen
170
06.06.2017

Der Weg der Transformation

Heute ist ein guter Tag, um dein Bewusstsein zu reinigen. Dies ist die wichtigste Arbeit, die du tun kannst und die wichtigste Arbeit, die du tun solltest. Es kommt kein äusseres Ereignis, das dir diese innere Arbeit abnehmen kann. Es wird auch kein Anderer kommen, der dir diese Arbeit abnimmt - kein Meister, kein Engel, kein Lehrer, kein Politiker, kein Freund und kein Ausserirdischer. Das, was du anders haben willst, musst du in dir ändern. Alle dafür nötigen Mittel stehen zu deiner Verfügung und sind in dir. Äussere Hilfsmittel und andere Menschen können dir vielleicht helfen, zu Erkenntnissen zu gelangen. Aber damit erlangte Erkenntnisse auch eine Wirkung für dich haben, musst du sie in deinem Leben anwenden. Die Anwendung von Erkenntnissen ist das, was dich weiterbringt. Nur durch die Anwendung von Erkenntnissen kannst und wirst du dich und dein Leben verändern. Der Weg der Transformation ist also ein Weg der gelebten Anwendung all deiner Erkenntnisse.

Den ganzen Beitrag lesen
174
30.06.2017

Der Weckruf deiner Seele

Heute ist ein guter Tag, um den Schleier zu durchbrechen. Das Leben, das du gelebt hast, die Träume, die du geträumt hast, die Rollen, die du gespielt hast, die Verpflichtungen, die du erfüllt hast - all das war nur ein Schleier, den du jetzt auflösen solltest. Erinnere dich an das kosmische Bewusstsein, das du bist und brich aus dem System, in das du gezwängt wurdest, aus. Wenn du das tust und gleichzeitig die Wahrheit der unendlichen Liebe kennst, die hinter dem Schleier liegt, dann wirst du zum wahren Krieger des Lichts, der die Matrix von innen heraus sprengt.

Den ganzen Beitrag lesen
184
31.08.2017

Das Schwert der Wahrheit

Das Schwert der Wahrheit

Heute ist ein guter Tag, um das Feuer der Liebe zu entfachen. All diese langwierigen und anstrengenden Erfahrungsprozesse der Transformation, die du durchlaufen hast, haben nur ein einziges Ziel: Dein Göttliches Selbst zu erkennen, anzunehmen und zu lieben, um diese Liebe fortan in dein Umfeld auszustrahlen. Transformation ist kein theoretischer Prozess und auch kein Kopfkino. Transformation ist das Entfachen der Flamme der Liebe in dir - die Flamme, die zu einem grossflächigen Feuer werden wird, das alles verändert. Wenn du die Welt im Aussen betrachtest, findest du eine hochexplosive Mischung aus Belanglosigkeit und Perversion, aus Gier und Verzweiflung, aus Gut und Böse. Doch all das, was du siehst, all die Gegensätzlichkeiten, die diese Welt auszumachen scheinen, sind nur Ergebnis dessen, was die Menschen im Inneren sind.

Den ganzen Beitrag lesen
186
10.09.2017

Der neue Weg

Der neue Weg

Heute ist ein guter Tag, um deine Seele zu lieben. Menschen sehnen sich nach Liebe, suchen sie in Tätigkeiten, Dingen, Erfahrungen und anderen Menschen, erliegen aber ein ums andere Mal der Illusion von Liebe, die nicht Liebe ist, sondern kurzfristige Befriedigung des menschlichen Bedürfnisses nach Harmonie, Glück und Freude. Das, was so gefunden wird, ist weder echte Befriedigung - der Frieden des Selbst - noch Harmonie, Glück oder Freude. Solange die eigene Seele nicht beachtet und nicht geliebt wird, werden nur kurzfristig Bindungs-Triebe des Egos befriedigt. Wahre Liebe fliesst jenseits des Egos, denn Göttliche Liebe ist selbstlos.

Den ganzen Beitrag lesen
190
22.10.2017

Göttliche Alchemie

Göttliche Alchemie

Heute ist ein guter Tag, um zum Göttlichen Alchemisten zu werden. Das Ziel der wahren Alchemie ist es, das Blei des Egos in das Gold der Seele zu verwandeln. Somit geht es bei der Kreuzigung des Egos nicht um seinen Tod, sondern um deine eigene Auferstehung. Diese kann nur erfolgen, wenn das Falsche entlarvt und das Wahre erkannt wird. Der Prozess des Entlarvens und Erkennens ist der Weg eines Magiers. Der wahre Magier erschafft nicht einfach aus Nichts Irgendetwas, sondern verwandelt sich selbst in das, was er erzeugen möchte. Während dieser Verwandlung erkennt er seine eigene Unvollkommenheit und verwandelt sie in seine ursprüngliche Vollkommenheit zurück. Das ist Alchemie, denn bei der Alchemie wird nicht etwas Neues erzeugt, sondern Bestehendes umgewandelt.

Den ganzen Beitrag lesen
195
02.12.2017

Der Motor des Aufstiegs

Der Motor des Aufstiegs

Heute ist ein guter Tag, um dich in deiner Göttlichkeit zu verankern. Das, was ich damit meine, ist das Bewusstsein, dass du in deiner Essenz nicht der Sturm bist, der sich im Aussen zusammenbraut. Du bist in deinem reinsten Wesen das Auge des Sturms, und nur, wenn du dein Auge auf den Sturm richtest, wirst du ihn auch ernten. In deiner Mitte bist du die Ausgeglichenheit der Polarität und die Liebe, Weisheit und Kraft jenseits aller Dualität. Du bist das ruhende Zentrum, um das ein Universum kreist, das all das zeigt, was im Bewusstsein hervorgerufen wird. Jetzt, da sich die Energien weiter erhöhen und sich gleichzeitig Veränderungen auf allen Ebenen wie ein Tsunami aufbauen, ist es essentiell, dich auf Frieden und Liebe auszurichten.

Den ganzen Beitrag lesen
198
22.12.2017

Werde wieder ganz!

Werde wieder ganz!

Heute ist ein guter Tag, um alles Alte abzuschliessen. Dafür könntest du dich über die Wahrnehmung der äusseren Sinne und die auf ihnen beruhenden Tätigkeiten des Intellekts erheben. Wende dich von Aussen nach Innen, um alles, was dir nicht dienlich ist, in dir zu erkennen, anzunehmen, loszulassen und zu integrieren. Befreie dich von dem, was den Fluss der Liebe blockiert - all den Ballast, der das Leben schwer macht. Die Last der Illusionen verleitet dazu, gegen Andere und die Welt zu kämpfen. Aber alles, wogegen du kämpfst, ist Resultat dessen, was du im Bewusstsein durch Geist erschaffen hast. Wenn du das Resultat ändern willst, reinige dein Bewusstsein, erneuere deinen Geist und werfe allen Ballast ab.

Den ganzen Beitrag lesen
204
19.01.2018

Der goldene Weg

Der goldene Weg

Heute ist ein guter Tag, um dich auf den goldenen Weg zu begeben. Der goldene Weg beginnt mit der Entscheidung, dich in das souveräne Wesen, das DU BIST, zurück zu verwandeln. ICH BIN ist kein Konzept, sondern Gott in dir. Gott ist kein Richter und kein Herrscher. Das sind falsche Götter, installiert, um die Menschen zu versklaven. Der wahre Gott ist in dir, denn ER ist, was DU BIST. Gott ist dein ICH BIN. Wenn du etwas Anderes glaubst, vernebelt der Schleier der trennenden Täuschung deinen Geist.

Den ganzen Beitrag lesen