Botschaften von Arthos

007
11.04.2016

Zentriere dich in deiner Mitte

Heute ist ein guter Tag, um deine Mitte zu finden. Wenn du in deiner Mitte bist, kann dich nichts aus der Bahn werfen, da du dann auch genau in der Mitte deiner Bahn bist. Es ist wörtlich zu verstehen: Die Bahn ist der Weg - dein Weg. Wenn du ihn gehst, dann wirst du zur rechten Zeit am richtigen Ort sein, egal, ob es dir gefällt oder nicht. Wenn du aber von deinem Weg abkommst, dann geschieht dies, weil du nicht mehr in deiner Mitte bist - und somit auch nicht in der Mitte deines Weges.

Den ganzen Beitrag lesen
026
05.05.2016

Die Position der Nicht-Position

Heute ist ein guter Tag, um die Mitte zu finden. Die Mitte ist nicht der Ort deiner Position auch nicht der Standpunkt, den du vertrittst. Die Mitte ist auch nicht das, was man ein bisschen von irgendwas nennen könnte. Nein, die Mitte ist immer der Raum des Jetzt, ein Raum der Ausgeglichenheit. Du kannst in einer Diskussion einen Standpunkt vertreten - dann bist du quasi auf der einen Seite einer Wippe. Du kannst einen anderen Standpunkt vertreten, dann bist du auf der anderen Seite der Wippe. Die Mitte ist aber dadurch die Mitte, dass sie in der Mitte bleibt, also neutral ist. Das bedeutet nicht, dass du keine Meinung mehr haben sollst, sondern dass du deine Meinung als das betrachtest, was sie ist: deine Meinung. Wenn verschiedene Standpunkte vertreten werden, kippt die Wippe mal zur einen und mal zur anderen Seite. Wenn du aber in der Mitte bist, bedeutet das, die neutrale Position des Beobachters einzunehmen und somit in eine höhere Ebene zu wechseln. Von dort oben ist die Wippe ausgeglichen. Du bist im Auge des Sturms, der um dich tobt.

Den ganzen Beitrag lesen
095
15.07.2016

Setze deinen Anker

Heute ist ein guter Tag, um dich fest zu verankern. Wenn du deinen Anker nicht findest und ihn nicht setzt, wirst du von der Strömung mitgerissen und treibst haltlos in den unendlichen Weiten aller Möglichkeiten. Finde deinen ganz persönlichen Anker, um dich in dir zu halten, dich zu zentrieren und ganz bei dir zu sein.

Den ganzen Beitrag lesen
141
26.12.2016

Quelle der Erneuerung

Heute ist ein guter Tag, um deine Energie bei dir zu behalten und für dich zu verwenden, egal, was im Aussen geschieht. Wohin auch immer deine Energie fliesst: das wird gestärkt. Wenn deine Energie in etwas ausserhalb von dir fliesst, gibst du Energie ab und stärkst, was im Aussen liegt, gleichzeitig schwächst du dich, denn deine Energie fliesst ja ab. Oft ist dieses Abfliessen gewollt und wird von fremden Wesen gezielt gesteuert. Sie benötigen fremde Energie, um ihre Agenda zu verwirklichen. Dabei kann es um Lehren gehen, die lichtvoll erscheinen, sich aber als Falle entpuppen. Es kann um Ereignisse gehen, die dich erschüttern und Angst hervorrufen. Oder es kann sich um Entwicklungen handeln, denen du scheinbar unterworfen bist.

Den ganzen Beitrag lesen